Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel

Ralf J. Jox

studierte Medizin, Philosophie und Medizinethik in Freiburg i.B., München, Boston und London. Er promovierte in Medizin an der LMU München und in Medizin- und Gesundheitsethik an der Universität Basel. Am Klinikum der Universität München absolvierte er eine Ausbildung zum Facharzt für Neurologie mit Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Im Jahr 2012 habilitierte er sich an der LMU München im Fach Ethik der Medizin. Jox ist derzeit stellvertretender Vorstand des Instituts für Ethik, Geschichte und Theorie der LMU München. Seine Forschungsschwerpunkte sind Klinische Ethik, Neuroethik und Ethik am Lebensende.

zurück