Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel
Ruth Conrad (Hrsg.)Roland Kipke (Hrsg.)

Selbstformung

Beiträge zur Aufklärung einer menschlichen Praxis
 2015, 310 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-041-0
 EUR 46,00

Menschen versuchen, sich zu verändern – durch mühsame, absichtsvolle und wiederholte Übung. Sie arbeiten an ihren kognitiven Fähigkeiten, an ihrem Charakter, ihrem Verhalten, ihren Tugenden, ihren Gewohnheiten. Diese Praxis der Selbstformung ist allgegenwärtig, wird aber in den Wissenschaften bisher kaum oder nur vereinzelt wahrgenommen. Die Diskussionen in den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen stehen unverbunden nebeneinander. Manchmal steht die alltägliche Praxis der Selbstformung auch im Schatten technischer  Optimierungsstrategien, auch wenn diese oftmals kaum mehr als Science-Fiction sind. Dieser Band holt die Selbstformung aus ihrem wissenschaftlichen Schattendasein heraus, führt die vereinzelten Diskursstränge zusammen und ermöglicht einen umfassenden und differenzierten Blick auf diese alltägliche menschliche Praxis. Er versammelt Perspektiven und Beiträge aus Philosophie, Theologie, Psychologie, Soziologie, Europäischer Ethnologie und den Neurowissenschaften.

 Mit Beiträgen von G. Achenbach, A. Bieler, N. Birbaumer, M. Brumlik, A. A. Bucher, V. Caysa, R. Conrad, W. Greve, T. Heimerdinger, F. Hermanni, S. Kim, R. Kipke, J. Leefmann, D. Lindner, M. Roth, P. Sandhagen, J. Schneider, A. M. Steinmeier, G. Ulshöfer, M. Wallroth, E.  C. Winkler

 
weitere Titel der Sachgruppe Anthropologie

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Ruth Conrad

Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen, Berlin und Aarhus, 2004 Promotion, 2011...
mehr
..................................................

Roland Kipke

ist Wissenschaftlicher Koordinator des Internationalen Zentrums für Ethik in den...
mehr