Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika

Georg Marckmann

geb. 1966, Studium der Medizin und Philosophie an der Universität Tübingen, Public-Health-Studium an der Harvard University in Boston. Stipendiat der DFG im Graduiertenkolleg Ethik in den Wissenschaften in Tübingen. Seit 1998 Mitarbeiter am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Tübingen, Habilitation für das Fach »Ethik in der Medizin« im Jahr 2003.

zurück



Titel dieses Autors:

Oliver Rauprich (Hrsg.)Georg Marckmann (Hrsg.)Jochen Vollmann (Hrsg.)

Gleichheit und Gerechtigkeit in der modernen Medizin

Reihe: ethica
Band 11
 2005, 338 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-311-9
 EUR 42,00
bestellen   mehr