Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika

Maria Elisabeth Reicher

Jahrgang 1966, ist seit 2009 Professorin für Philosophie an der RWTH Aachen. Promotion 1998, Habilitation 2004 an der Karl-Franzens-Universität-Graz. Forschungsaufenthalte und Gastdozenturen an den Universitäten Maribor, Tucson (Arizona), Minneapolis, Belgrad, Genf, Bern sowie am Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg Greifswald und am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung in Bielefeld.
Systematische Forschungsschwerpunkte: Ontologie, Philosophie der Logik, Werttheorie, Ästhetik und Theorie der Artefakte.

zurück



Weitere Titel dieses Autors:

Maria Elisabeth Reicher

Werk und Autorschaft

Eine Ontologie der Kunst
-auch als E-Book erhältlich-
Reihe: KunstPhilosophie
Band 11
 2019, 208 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-102-8
 EUR 22,90
bestellen   mehr