Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika

Stephan Schlothfeldt

geb. 1966, Studium der Philosophie und Mathematik an der Universität Göttingen, 1998 Promotion in Philosophie an der Universität Düsseldorf. Ab 2000 wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Philosophie der Universität Konstanz, 2001-2002 Visiting Assistant Professor an der Rice University in Houston/Texas, 2006 Habilitation in Philosophie an der Universität Konstanz. Derzeit Vertretung des Lehrstuhls für Praktische Philosophie an der Universität Leipzig.
Forschungsschwerpunkte: Anwendungen und Grundlagen der Ethik, Poli-tische Philosophie, Sozialphilosophie

zurück



Titel dieses Autors:

Stephan Schlothfeldt

Individuelle oder gemeinsame Verpflichtung?

Das Problem der Zuständigkeit bei der Behebung gravierender Übel
Reihe: Perspektiven der Analytischen Philosophie | Perspectives in Analytical Philosophy
 2009, 169 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-217-4
 EUR 24,00
bestellen   mehr