Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika
Lorenz Lorenz-Meyer

Dinge im Sinn
vergriffen

Über gedanklichen Sachbezug
Reihe: Mind Knowledge Communication
 1998, 223 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-042-2
 EUR 26,00

Wie funktioniert der gedankliche Sachbezug auf materielle Dinge? Sprachlich verwenden wir Beschreibungen, Namen oder Pronomina, um auf konkrete Dinge Bezug zu nehmen. Gibt es im Bereich des Denkens analoge Kategorien der Bezugnahme? Eine der einflußreichsten Theorien der sprachlichen und gedanklichen Bezugnahme der Moderne stammt von dem britischen Philosophen Bertrand Russell. Mit ihr setzt sich dieses Buch auseinander.
 
weitere Titel aus der Reihe Mind Knowledge Communication

zurück


 

Über den Autor/in

Lorenz Lorenz-Meyer

Dr. phil., geb. 1956, Studium der Philosophie, Soziologie und Informatik (Hamburg, FU Berlin,...
mehr

Inhaltsverzeichnis

PDF, 285 KB
Download

Einleitung

PDF, 1021 KB
Download