Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Philosophie des Geistes
Jan G. Michel (Hrsg.)Gernot Münster (Hrsg.)

Die Suche nach dem Geist

 2013, 220 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-770-4
 EUR 32,00

Bei der Suche nach dem Geist handelt es sich seit Jahrhunderten um ein zentrales Unterfangen in der Philosophie, das u. a. durch die folgenden Fragen charakterisiert ist: Was sind Merkmale des Geistes? Welche Arten geistiger Zustände lassen sich unterscheiden? Ist eine naturwissenschaftliche oder physikalische Erklärung des Geistes möglich? Lässt sich das Geistige auf das Physikalische reduzieren? Ist das Physikalische kausal abgeschlossen? Was heißt es eigentlich, dass etwas physikalisch ist? Wie kann der Geist Handlungen bewirken? Können wir denn so handeln, wie wir wollen? Ist unser Wille frei? Welche Rolle spielen neurowissenschaftliche Ergebnisse für die Entwicklung einer guten Theorie des Geistes? Und welche Rolle spielen philosophische Gedankenexperimente? Was macht überhaupt eine gute Theorie des Geistes aus?

Dieser Band, der auch an Einsteiger gerichtet ist, versammelt Beiträge zur Suche nach dem Geist von Andreas Hüttemann, Holger Lyre, Jan G. Michel, Gernot Münster, Martine Nida-Rümelin, Achim Stephan und Henrik Walter.

 
weitere Titel der Sachgruppe Philosophie des Geistes

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Jan G. Michel

geb. 1979, Studium der Philosophie, Englischen Philologie und Erziehungswissenschaft. 2010...
mehr
..................................................

Gernot Münster

geb. 1952, Studium der Physik und Mathematik in Kiel und Hamburg. 1980 Promotion, 1986...
mehr

Inhaltsverzeichnis

PDF, 90 KB
Download

Einleitung

PDF, 110 KB
Download