Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Sprachphilosophie

Anders Landig

geb. 1985, Studium der Philosophie und Politikwissenschaft in Konstanz, Paris und Austin; Promotion 2016, Schwerpunkt Sprachphilosophie, finanziert durch ein Stipendium der Landesgraduiertenförderung; derzeit tätig als Berater für Public Relations und Marketing.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Anders Landig

(Direkte) Referenz und Starrheit

Über die theoretischen Grundlagen sprachlicher Bezugnahme
 2016, 260 S. , kart.
 ISBN: 978-3-95743-064-9
 EUR 58,00
bestellen   mehr