Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Ethik

Rouven Porz

geb. 1972, Studium der Diplombiologie, Philosophie und Pädagogik. Promotion an der Universität Basel mit dem Buch »Zwischen Entscheidung und Entfremdung«. Forschungssaufenthalte in Maastricht, Genf und Newcastle upon Tyne. 2008 angestellt als Senior Research Associate im PEALS Research Centre der Universität Newcastle, außerdem Gastwissenschaftler am Institut für Biomedizinische Ethik der Universität Zürich. Im Sommer 2008 Übernahme der Leitung der Klinischen Ethik im Inselspital, dem Universitätskrankenhaus in Bern.
Forschungsschwerpunkte: Bio- und Medizinethik, Genomik, Empirische Ethik, humane Stammzellforschung, Medizinethik und Literatur.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Rouven Porz (Hrsg.)Christoph Rehmann-Sutter (Hrsg.)Jackie Leach Scully (Hrsg.)Markus Zimmermann-Acklin (Hrsg.)

Gekauftes Gewissen?

Zur Rolle der Bioethik in Institutionen
 2007, 320 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-582-3
 EUR 38,00
bestellen   mehr


Rouven Porz

Zwischen Entscheidung und Entfremdung

Patientenperspektiven in der Gendiagnostik und Albert Camus’ Konzepte zum Absurden. Eine empirisch-ethische Interviewstudie
 2008, 373, kart.
 ISBN: 978-3-89785-622-6
 EUR 50,00
bestellen   mehr