Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  ethica
Wolfgang Kersting

Gerechtigkeit und Lebenskunst

 2005, 216 S., geb.
 ISBN: 978-3-89785-176-4
 EUR 26,00

Dieses Buch berichtet auf essayistisch-unterhaltsame Art, gleichsam nebensächlich, über die großen und kleinen Philosophen der Gegenwart und ihre Bücher, über die Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Philosophie und über die Philosophie und ihre Moden.
 
weitere Titel der Sachgruppe Ethik

zurück


 

Über den Autor/in

Wolfgang Kersting

Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte an der Universität Göttingen und der...
mehr

Rezension

Frankfurter Rundschau - Mi.,07.09.2005 | Nr. 208 | S/R/H/D

Kapitalistische Lebenskunst
Wolfgang...

mehr

Rezension

Zeitschrift für Politikwissenschaft 4/2005

Was der Kieler Philosoph Kersting als »philosophische...

mehr