Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  ethica
Gerhard Ernst (Hrsg.)Lisa Marani (Hrsg.)

Das Gettierproblem

Eine Bilanz nach 50 Jahren
 2013, 222 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-840-4
 EUR 34,00

Vor 50 Jahren hat Gettier seinen berühmten Dreiseitenaufsatz veröffentlicht und damit einen wesentlichen Impuls für die moderne analytische Erkenntnistheorie gegeben. Aber: Was genau ist eigentlich das Gettierproblem? Ist es ein "tiefes" Problem oder eher eine Spielerei? Und wie sieht noch einmal die richtige Lösung aus? Ist das Problem überhaupt gelöst oder eher eingeklammert worden? Stand es überhaupt zu Recht so lange im Mittelpunkt der analytischen Erkenntnistheorie? Oder war das Gettierproblem eher eine Sackgasse und hat von wichtigeren Fragen abgelenkt? Wie steht das Gettierproblem zu anderen Fragen der Erkenntnistheorie? Diesen und ähnlichen Fragen gehen die Autoren im vorliegenden Sammelband nach.

 

Mit Beiträgen von

Peter Baumann, Sven Bernecker, Elke Brendel, Gerhard Ernst, Wolfgang Freitag, Geert Keil, Dirk Koppelberg, Lisa Marani, Wolfgang Spohn, Stefan Tolksdorf

 

 
weitere Titel der Sachgruppe Erkenntnistheorie

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Gerhard Ernst

geb. 1971, Studium der Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie und Physik in...
mehr
..................................................

Lisa Marani

geb. 1981, Studium der Philosophie, Geschichtswissenschaft und Musikwissenschaft an der...
mehr

Inhaltsverzeichnis

PDF, 137 KB
Download

Einleitung

PDF, 159 KB
Download