Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Handlungstheorie

Neil Roughley

ist Professor für Philosophische Anthropologie und Ethik an der Universität Duisburg-Essen. Er promovierte in Bristol, England und habilitierte an der Universität Konstanz.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind philosophische Psychologie, Handlungstheorie, Meta-Ethik, normative Ethik und philosophische Anthropologie.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Neil Roughley (Hrsg.)Julius Schälike (Hrsg.)

Wollen

Seine Bedeutung, seine Grenzen
 2016, 367 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-042-7
 EUR 49,80
bestellen   mehr