Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Neurophilosophie

Michael Zichy

Dr. phil., geb. 1975; Studium der Philosophie und Katholischen Theologie in Salzburg; Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie (2002–05); wissenschaftlicher Koordinator des Zentrums für Ethik und Armutsforschung an der Universität Salzburg (2005–06); wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaft (TTN) an der LMU München (2006-2011). Seit 2011 wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Philosophie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.
Forschungsschwerpunkte: Angewandte Ethik, insbesondere Bioethik, Philosophische Anthropologie

Bei mentis erschienen:
Therapie und Person (zusammen mit A. Manzeschke, 2013)

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Orsolya Friedrich (Hrsg.)Michael Zichy (Hrsg.)

Persönlichkeit

Neurowissenschaftliche und neurophilosophische Fragestellungen
 2014, 353 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-656-1
 EUR 49,80
bestellen   mehr


Arne Manzeschke (Hrsg.)Michael Zichy (Hrsg.)

Therapie und Person

Ethische und anthropologische Aspekte der tiefen Hirnstimulation
 2013, 322 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-805-3
 EUR 49,00
bestellen   mehr