Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Philosophiegeschichte

Andreas Bartels

geb. 1953. Studium der Philosophie, Mathematik und Physik in Gießen. Promotion 1984 in Gießen. 1990|91 Visiting Fellow am Center for Philosophy of Science der Universität Pittsburgh (USA).
1992 Habilitation in Gießen.
1993-1997 Vertretungsprofessuren an den Universitäten Heidelberg, FU Berlin, Gießen, Jena, LMU München und Erfurt.
1997-2000 Professor für Wissenschaftstheorie und Philosophie der Technik an der Universität Paderborn, Mitglied im Heinz Nixdorf Institut. Seit 2000 Professor für Philosophie, Natur- und Wissenschaftsphilosophie an der Universität Bonn.


zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Albert Newen (Hrsg.)Andreas Bartels (Hrsg.)Eva-Maria Jung (Hrsg.)

Knowledge and Representation

in Kooperation mit CSLI Publications,
Stanford, California
 2011, 242 S. , kart.
 ISBN: 978-3-89785-749-0
 EUR 22,80
bestellen   mehr


Andreas Bartels

Strukturale Repräsentation

 2005, 208 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-191-7
 EUR 31,00
bestellen   mehr


Andreas Bartels (Hrsg.)Manfred Stöckler (Hrsg.)

Wissenschaftstheorie

Ein Studienbuch
 2. durchges. und korr. Aufl., 2009, 361 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-591-5
 EUR 28,80
bestellen   mehr