Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Philosophiegeschichte

Maja Schepelmann

geb. 1971, Ausbildung zur Holzbildhauerin, Studium der Philosophie, Geschichte und Kunstgeschichte in Heidelberg und Aachen, seit 2005 tätig für verschiedene HerausgeberInnen Kantischer Schriften im Rahmen der Neuedition seiner Gesammelten Schriften für die Akademie-Ausgabe der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, ebenfalls tätig für das Akademienvorhaben insgesamt.
Forschungsschwerpunkte: Phänomenologie Husserls und Heideggers, insbes.Zeitphilosophie, Kantische Philosophie. Systematisch gesehen: Theorien, Probleme und Spannungen innerhalb des Zeitbegriffs und der Zeitanalysen.

Maja Schepelmann promovierte mit einer preisgekrönten Dissertation unter dem Titel Kants Gesamtwerk in neuer Perspektive, die bei mentis erschienen ist. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Seminar der Universität Siegen.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Maja Schepelmann

Der senile Kant?

Zur Widerlegung einer populären These
–auch als E-Book erhältlich–
 2018, 286 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-128-8
 EUR 69,00
bestellen   mehr


Maja Schepelmann

Kants Gesamtwerk in neuer Perspektive


–auch als E-Book erhältlich–
 2017, 520 S., geb.
 ISBN: 978-3-95743-090-8
 EUR 72,-
bestellen   mehr