Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Poetogenesis
Philip Ajouri (Hrsg.)Katja Mellmann (Hrsg.)Christoph Rauen (Hrsg.)

Empirie in der Literaturwissenschaft

Reihe: Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur
Band 8
 2013, 448 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-458-1
 EUR 58,00

Literaturwissenschaftler wie Geisteswissenschaftler überhaupt grenzen sich häufig von den sogenannten »empirischen Wissenschaften« ab. Dem liegt aber ein verengtes Verständnis von Empirie zu Grunde, hinter das der Sammelband zurückzusetzen versucht. Ausgangspunkt der Beiträge ist eine Auffassung von Literaturwissenschaft als Realwissenschaft: Literarische Texte wie auch ihr historisches Bedingungsgefüge, die sogenannten Kontexte, gelten als empirisch beobachtbare Sachverhalte. Und auch wenn die eigentümliche ästhetische Erfahrung im Mittelpunkt steht, geht es nicht um Metaphysik, sondern um soziale und psychologische Realitäten, die anhand von Quellen rekonstruierbar und deren Gesetzmäßigkeiten interdisziplinär erforschbar sind. ›Empirisch‹ bezeichnet dabei nicht einen bestimmten Satz an Methoden, sondern viel grundsätzlicher den Versuch, Aussagen beobachtungssprachlich zu formulieren und auf diese Weise kritisierbar zu machen – eine Herangehensweise, die Literaturwissenschaftler mit Vertretern anderer Disziplinen teilen und für die es in der Geschichte des Fachs viele Beispiele gibt. Diese Traditionen methodologisch zu reflektieren und fortzusetzen ist das Ziel der hier versammelten Beiträge.

 
weitere Titel aus der Reihe Poetogenesis - Studien zur empirischen Anthropologie der Literatur

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Philip Ajouri

geb. 1974, 1996-2002 Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Philosophie in Freiburg i....
mehr
..................................................

Katja Mellmann

geb. 1974, 1994-2000 Studium der Germanistik und Romanistik an der LMU München, dort 2005...
mehr
..................................................

Christoph Rauen

geb. 1975, 1995-2001 Studium der Germanistik, Philosophie und Kommunikationswissenschaft an...
mehr

Inhaltsverzeichnis

PDF, 154 KB
Download

Einleitung

PDF, 201 KB
Download