Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Perspekt. d. Analyt. Philosophie

Thomas Schmidt

geb. 1968, Studium der Philosophie, Mathematik, Physik und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen und Oxford. 1998 Promotion, 2005 Habilitation in Philosophie an der Universität Göttingen. Seit 2006 Professor für Philosophie am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität Berlin.

Forschungsschwerpunkte: Grundlagenfragen der praktischen Philosophie, normative Ethik

zurück



Titel dieses Autors:

Thomas Schmidt

Die Idee des Sozialvertrags

Reihe: Perspektiven der Analytischen Philosophie | Perspectives in Analytical Philosophy
 2000, 232 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-201-3
 EUR 44,00
bestellen   mehr


Thomas Schmidt (Hrsg.)Tatjana Tarkian (Hrsg.)

Naturalismus in der Ethik

Grenzen und Perspektiven
 2011, 232 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-745-2
 EUR 28,00
bestellen   mehr