Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Perspekt. d. Analyt. Philosophie

Roland Bluhm

geb. 1974. Studium der Philosophie und Germanistik in Hamburg, London (Jahresstipendium des DAAD) und Bielefeld, Promotionsstudium an der Universität Regensburg und der Georg-August-Universität Göttingen (zeitweilig mit Stipendium der FAZIT-Stiftung). Seit 2011 am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der TU Dortmund, zunächst als Lehrkraft für bes. Aufgaben, seit 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

zurück



Weitere Titel dieses Autors:

Roland Bluhm (Hrsg.)Reinold Schmücker (Hrsg.)

Kunst und Kunstbegriff

Der Streit um die Grundlagen der Ästhetik
Reihe: KunstPhilosophie
Band 1
 4., erneut durchges. Aufl., 2017, 176 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-186-3
 EUR 21,00
bestellen   mehr


Roland Bluhm

Selbsttäuscherische Hoffnung

Eine sprachanalytische Annäherung
 2012, 321 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-773-5
 EUR 39,90
bestellen   mehr