Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Perspekt. d. Analyt. Philosophie

Werner Stelzner

geb. 1947, studierte Philosophie in Leipzig und Moskau. 1979 Habilitation an der Universität Leipzig, anschließend dort Dozent. 1987–1993 Professor für Logik an der Universität Jena. 1990 Gründungsmitglied und 1. Vizepräsident der Gesellschaft für analytische Philosophie. 1996-2001, 2009-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Bremen.
Mehrere Forschungsaufenthalte in den USA (Pittsburgh, Bloomington, Stanford).
Forschungsschwerpunkte: Nichtklassische Logik (Epistemische Logik, Relevanzlogik, Modallogik), Geschichte der Logik im 19. und 20. Jahrhundert


zurück



Weitere Titel dieses Autors:

Werner Stelzner

Die Logik der Zustimmung

Historische und systematische Perspektiven epistemischer Logik
 2013, 542 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-803-9
 EUR 88,00
bestellen   mehr


Werner Stelzner (Hrsg.)Manfred Stöckler (Hrsg.)

Zwischen traditioneller und moderner Logik

Nichtklassische Ansätze
Reihe: Perspektiven der Analytischen Philosophie | Perspectives in Analytical Philosophy
 2001, 467 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-203-7
 EUR 64,00
bestellen   mehr