Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Perspekt. d. Analyt. Philosophie

Julius Schälike

geb. 1966, Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Neueren Geschichte in München und Berlin, ist Privatdozent für Philosophie und Akademischer Rat am Philosophischen Seminar der Universität Mannheim. Er hat an der FU Berlin promoviert und sich mit einer Arbeit über Willensfreiheit und moralische Verantwortung an der Universität Konstanz
habilitiert.

Forschungsschwerpunkte: Willensfreiheit und moralische Verantwortung, Ethik, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie

zurück



Weitere Titel dieses Autors:

Bernward Gesang (Hrsg.)Julius Schälike (Hrsg.)

Die großen Kontroversen der Rechtsphilosophie

 2011, 200 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-737-7
 EUR 29,80
bestellen   mehr


Neil Roughley (Hrsg.)Julius Schälike (Hrsg.)

Wollen

Seine Bedeutung, seine Grenzen
 2016, 367 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-042-7
 EUR 49,80
bestellen   mehr