Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  Perspekt. d. Analyt. Philosophie
Christian Nimtz (Hrsg.)Ansgar Beckermann (Hrsg.)

Philosophie und/als Wissenschaft

Hauptvorträge und Kolloquiumsbeiträge zu GAP.5
Reihe: Perspektiven der Analytischen Philosophie | Perspectives in Analytical Philosophy
 2005, 353 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-211-2
 EUR 61,00

Man kann die Vielfalt und Dynamik der gegenwärtigen Analytischen Philosophie kaum besser unter Beweis stellen als durch sachorientierte Streitgespräche zwischen ihren herausragenden Vertretern. Die Kolloquien der GAP.5-Konferenz waren solche Streitgespräche. In ihnen haben international renommierte Philosophinnen und Philosophen über aktuelle Fragen aus dem Spektrum der Analytischen Philosophie debattiert – von Willensfreiheit bis Wohlfahrt und Armut, von Bedeutung und Normativität bis Feministische Wissenschaftstheorie, von Philosophie als Wissenschaft? bis Physikalismus.

 

Mit Beiträgen von: Daniela Bailer-Jones, Paul  A. Boghossian, Ansgar Beckermann, Jonathan Dancy, Hans-Johann Glock, Jane Heal, Frank Jackson, Pierre Jacob, Janet A. Kourany, Brian P. McLaughlin, Margaret Morrison, Jan Narveson, Julian Nida-Rümelin, Cassandra L. Pinnick, Wolfgang Prinz, Michael Ruse, Ludwig Siep, Wolfgang Spohn, Larry Temkin und Holm Tetens.

 
weitere Titel aus der Reihe Perspektiven der Analytischen Philosophie | Perspectives in Analytical Philosophy

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Christian Nimtz

geb. 1968, Studium in Göttingen, Oxford, Mannheim und Bielefeld. Arbeitet in den Bereichen...
mehr
..................................................

Ansgar Beckermann

geb. 1945, Studium der Philosophie, Mathematik und Soziologie in Hamburg und Frankfurt/M.,...
mehr