Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Rechtsphilosophie

Frank Neuhaus

geb. 1974, Studium der Medizin und Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig, im Anschluss Rechtsreferendar am Landgericht Leipzig. Seit 2008 Geschäftsführer der Fokon GmbH.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Diethelm Klesczewski (Hrsg.)Steffi Müller-Mezger (Hrsg.)Frank Neuhaus (Hrsg.)

Die Idee des Sozialstaates

Reihe: fundamenta iuris
Band 4
 2006, 88 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-483-3
 EUR 21,00
bestellen   mehr


Diethelm Klesczewski (Hrsg.)Steffi Müller-Mezger (Hrsg.)Frank Neuhaus (Hrsg.)

Entstaatlichung und gesellschaftliche Selbstregulierung

Reihe: fundamenta iuris
Band 7
 2008, 114 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-486-4
 EUR 20,00
bestellen   mehr


Diethelm Klesczewski (Hrsg.)Steffi Müller-Mezger (Hrsg.)Frank Neuhaus (Hrsg.)

Mindestlohn – (k)ein gerechter Lohn?

Reihe: fundamenta iuris
Band 13
 2017, 122 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-096-0
 EUR 24,80
bestellen   mehr


Diethelm Klesczewski (Hrsg.)Steffi Müller-Mezger (Hrsg.)Frank Neuhaus (Hrsg.)

Strafrecht in der Zeitenwende

Reihe: fundamenta iuris
Band 8
 2010, 148 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-487-1
 EUR 18,80
bestellen   mehr


Diethelm Klesczewski (Hrsg.)Steffi Müller-Mezger (Hrsg.)Frank Neuhaus (Hrsg.)

Von der Idee des Gemeinbesitzes zum Projekt eines unbedingten Grundeinkommens

Reihe: fundamenta iuris
Band 10
 2013, 137 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-489-5
 EUR 19,80
bestellen   mehr