Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  fundamenta iuris

Helmut Goerlich

geb. 1943, Studium der Geschichte, Philosophie und Rechtswissen­schaft in Frankfurt am Main und Hamburg, Forschungsaufenthalte in Cambridge, England, und Cambridge, Massachusetts, U.S.A. Nach Promotion in Hamburg und Habilitation in Hannover war er mehrere Jahre Richter am Verwaltungsgericht Hamburg, danach Privatdozent in Hannover, Hamburg, Wuppertal und Leipzig. Seit 1992 Professor für Staats- und Ver­waltungsrecht, Verfassungsgeschichte und Staatskirchenrecht an der Juristenfakultät der Universität Leipzig.

zurück



Titel dieses Autors:

Helmut Goerlich (Hrsg.)

Staatliche Folter

Heiligt der Zweck die Mittel?
Reihe: fundamenta iuris
Band 5
 2007, 95 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-484-0
 EUR 19,00
bestellen   mehr