Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  nachGedacht

Jan Slaby

geb. 1976, Studium der Philosophie, Soziologie und Anglistik an der Humboldt Universität zu Berlin. Magisterabschluß 2001 in Philosophie. 2001-2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kognitionswissenschaft der Univer-sität Osnabrück, dort Promotion 2006. Seit April 2006 wissenschaftlicher Mitar-beiter im Forschungsprojekt »animal emotionale« (Volkswagen-Stiftung) am IKW der Universität Osnabrück.
Forschungsschwerpunkte: Philosophie der Gefühle, Philosophie der Person, Philoso-phie des Geistes, Phänomenologie, kritische Wissenschaftsphilosophie.

zurück



Titel dieses Autors:

Jan Slaby (Hrsg.)Achim Stephan (Hrsg.)Henrik Walter (Hrsg.)Sven Walter (Hrsg.)

Affektive Intentionalität

Beiträge zur welterschließenden Funktion der menschlichen Gefühle
 2011, 349 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-746-9
 EUR 29,80
bestellen   mehr


Jan Slaby

Gefühl und Weltbezug

Die menschliche Affektivität im Kontext einer neo-existentialistischen Konzeption von Personalität
 2008, 372 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-613-4
 EUR 48,00
bestellen   mehr