Über Theorie, Ethik und praktische Auswirkungen von wissenschaftlicher Erkenntnis

In gegenwärtigen Situationen wie der COVID-19-Pandemie sehen sich die Wissenschaften in Bezug auf ihre Geltungs- und Wahrheitsansprüche und ihre Vertrauenswürdigkeit vor grundlegende Herausforderungen gestellt. Die von Michael Jungert, Andreas Frewer und Erasmus Mayr herausgegebene interdisziplinäre Studie „Wissenschaftsreflexion“ diskutiert die Rolle der Wissenschaften und ihren Erkenntnisanspruch vor dem Hintergrund aktueller Themen wie „Fake News“, Impfungen oder Klimawandel.

Zum Buch

alles in den Wind geschrieben

 

Veranstaltungen & Aktuelles

6. Mai 2020

Brill Deutschland GmbH übernimmt das Programm des Verlags Die Blaue Eule

Der internationale Wissenschaftsverlag übernimmt das Programm des in Essen ansässigen Verlags DIE BLAUE EULE.

5. Mai 2020

COVID-19-Virus – Informationen zur aktuellen Lage

Das Corona-Virus hat mittlerweile massive Auswirkungen auf unsere gesamte Gesellschaft. Brill Deutschland mit seinen Imprints Ferdinand Schöningh, Wilhelm Fink und mentis hat alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um voll handlungsfähig zu bleiben und gleichzeitig die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten.

4. Mai 2020

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie verschoben

Der XXV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie (DGPhil) ist auf den 5. bis 8. September 2021 verschoben.