Über Theorie, Ethik und praktische Auswirkungen von wissenschaftlicher Erkenntnis

In gegenwärtigen Situationen wie der COVID-19-Pandemie sehen sich die Wissenschaften in Bezug auf ihre Geltungs- und Wahrheitsansprüche und ihre Vertrauenswürdigkeit vor grundlegende Herausforderungen gestellt. Die von Michael Jungert, Andreas Frewer und Erasmus Mayr herausgegebene interdisziplinäre Studie „Wissenschaftsreflexion“ diskutiert die Rolle der Wissenschaften und ihren Erkenntnisanspruch vor dem Hintergrund aktueller Themen wie „Fake News“, Impfungen oder Klimawandel.

Zum Buch

alles in den Wind geschrieben

 

June 18, 2020

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2020

Der indische Wirtschaftswissenschaftler, Philosoph und Nobelpreisträger Amartya Sen wird mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Wir gratulieren ganz herzlich!

June 16, 2020

Dissertationspreis für Martin Böhnert

Für sein Buch "Methodologische Signaturen" erhält Martin Böhnert den Barbara und Alfred-Röver Stiftungspreis der Universität Kassel.

May 6, 2020

Brill Deutschland GmbH übernimmt das Programm des Verlags Die Blaue Eule

Der internationale Wissenschaftsverlag übernimmt das Programm des in Essen ansässigen Verlags DIE BLAUE EULE.