Eine Menschheit ohne Schwachstellen?

Der Mensch strebt nach einer technischen Vervollkommnung, die alle natürlichen Schwächen und den Einfluss von Naturkräften hinter sich gelassen hat. Was bedeutet das für die Ethik?
Ludwig Siep plädiert für eine neue Art von Ethik, die sich nicht nur auf technische Entwicklungen verlässt, sondern auch deren Grenzen bestimmt.

Zum Buch
climate change

 

 

23. August 2022

Frankfurter Buchmesse 19. - 23. Oktober 2022

"Translate. Transfer. Transform."

Besuchen Sie Brill | mentis am Stand K11 in Halle 4.2.

2. Dezember 2021

Unser Autor Samuel Camenzind Preisträger des IGN Forschungspreises 2021

„Instrumentalisierung - Zu einer Grundkategorie der Ethik der Mensch-Tier-Beziehung“

14. Oktober 2021

Frankfurt Book Fair

from 20 - 24 October.

Please note our highlights from last year.