Literaturverzeichnis

In: Literatur und Todesangst
Author: Jürgen Daiber
Free access
Literaturverzeichnis

Primärliteratur

  • Von Droste-Hülshoff, Annette – Sämtliche Werke in zwei Bänden. Hg. von Bodo Plachta/Winfried Woesler. Bd. I/ Bd. II. Frankfurt a. Main 1994. – Das erste Gedicht. Bd. I, S. 326. – Im Grase. Bd. I, S. 360f. – Am siebzehnten Sonntage nach Pfingsten. Bd. I, S. 460. – Am dritten Sonntage nach Ostern. Bd. I, S. 415. – Am dritten Sonntage nach Pfingsten. Bd. I, S. 432. – Der zu früh geborene Dichter. Bd. I, S. 112. – Unruhe. Bd. I, S. 596. – Historisch-kritische Ausgabe. Hg. von Winfried Woesler. Tübingen. – Lebt wohl/Im Moose. Bd. I,1. Gedichte zu Lebzeiten. Tübingen 1985, S. 325/S. 81. – Des Arztes Vermächtnis. Bd. III,2. Epen. Dokumentation. Tübingen 1991. – Briefe 1805–1838. Bd. VIII,1/VIII,2. Tübingen 1987/1999. – Briefe 1839–1842. Bd. IX,1. Tübingen 1993. – Briefe 1843–1848. Bd. X,1. Tübingen 1992.

  • Freud, Sigmund – Schriften über Kokain. Hg. und eingeleitet von Albrecht Hirschmüller. Frankfurt a. Main 1996. – Über Coca (1884), S. 41–83. – Über die Allgemeinwirkung des Cocains, S. 99–108. – Beitrag zur Kenntnis der Cocawirkung (1885), S. 87–98. – Gutachten über das Parke Cocain (1885), S. 109–118. – Bemerkungen über Cocainsucht und Cocainfurcht mit Beziehung auf einen Vortrag W. A. Hammond’s (1887), S. 119–134. – Selbstdarstellung. Schriften zur Geschichte der Psychoanalyse. Hg. und eingeleitet von Ilse Grubrich-Simits. Frankfurt a. Main 1971. – Freud, Sigmund/Bernays Martha: Die Brautbriefe. Bd. 2/Bd. 3/Bd. 4. 1882–1886. Ungekürzte Ausgabe in fünf Bänden. Hg. von Gerhard Fichtner/Ilse Grubrich-Simits und Albrecht Hirschmüller. Frankfurt a. Main 2013/2015/2019. – Briefe 1873–1939. Hg. von Ernst Ludwig Freud. Frankfurt a. Main/London 1960/1968. – Briefwechsel mit Minna Bernays 1882–1938. Hg. von Albrecht Hirschmüller. Tübingen 2005. – Briefe an Wilhelm Fließ 1887–1904. Hg. von Jeffrey Moussaieff Masson. Bearbeitung der deutschen Fassung von Michael Schröter. Frankfurt a. Main 1986.

  • Herrndorf, Wolfgang – Arbeit und Struktur. Berlin 2013. – Tschick. Berlin 2010. – Sand. Berlin 2010. – Bilder deiner großen Liebe. Ein unvollendeter Roman. Berlin 2014.

  • Hesse, Hermann – »Die dunkle und wilde Seite der Seele«. Briefwechsel mit seinem Psychoanalytiker Josef Bernhard Lang 1916–1944. Hg. von Thomas Feitknecht. Frankfurt a. Main 2006. – Gesammelte Briefe. Bd. 1/Bd. 3/Bd. 4. Hg. von Ursula und Volker Michels. Frankfurt a. Main 1973/1982/1986. – Hermann Hesse – Conrad Haußmann. Briefwechsel 1907–1922. Von Poesie und Politik. Hg. von Helga Abret. Berlin 2011. – Sämtliche Werke. Hg. von Volker Michels. Frankfurt a. Main. – Roßhalde. Bd. 3. Die Romane. Frankfurt a. Main 2001, S. 4–142. – Die Morgenlandfahrt. Bd. 4, S. 533–592. – Der Steppenwolf. Bd. 4, S. 5–206. – Klingsors letzter Sommer. Bd. 8. Die Erzählungen 1911–1954, S. 284–333. – Klein und Wagner. Bd. 8, S. 210–283. – Der schwere Weg. Bd. 9. Frankfurt a. Main 2002, S. 115–120. – Tagebucheinträge. Bd. 11. Autobiographische Schriften I. Frankfurt a. Main 2003. – Erinnerung an Klingsors letzter Sommer. Bd. 12. Autobiographische Schriften II, S. 210–213. – Künstler und Psychoanalyse. Bd. 14. Betrachtungen und Berichte II, S. 351–355. – O Freunde, nicht diese Töne. Bd. 15. Die politischen Schriften. Frankfurt a. Main 2004, S. 10–18. – Wieder in Deutschland. Bd. 15, S. 54–63. – Die Pazifisten. Bd. 15, S. 107–113. – Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend. Frankfurt a. Main 1979. – Die Brüder Karamasoff oder der Untergang Europas. In: Ders.: Blick ins Chaos. Drei Aufsätze. Bern 1922. – Briefe von Hermann Hesse. Hg. von Romain Rolland. Frankfurt a. Main 1951.

  • Kafka, Franz – Briefe an Milena. Erweiterte und neu geordnete Ausgabe. Hg. von Jürgen Born und Michael Müller. Frankfurt a. Main 1983. – Briefe 1902–1924. Gesammelte Werke. Hg. von Max Brod. New York 1958. – Briefe 1900–1912/1918–1920. Hg. von Hans-Gerd Koch. Frankfurt a. Main 1999/2013. – Briefe an Felice und andere Korrespondenz aus der Verlobungszeit. Hg. von Erich Heller u. Jürgen Born. New York 1967. – Max Brod – Franz Kafka. Eine Freundschaft II. Briefwechsel. Hg. von Malcolm Pasley. Frankfurt a. Main 1989. – Nachgelassene Schriften und Fragmente. Apparatband I/II. Hg. von Malcolm Pasley. Frankfurt a. Main 1992/3. – Oktavheft G (18. 10.1917 – Ende Januar 1918). AB II, S. 29–78. – Oktavheft H (Januar 1918 bis Mai 1918). AB II, S. 79–112. – Der Brief an den Vater (November 1919). AB II, S. 143–217. – Konvolut 1920 (August bist Spätjahr 1920). AB II, S. 223–362. – Tagebücher. Hg. von Hans-Gerd Koch, Michael Müller und Malcolm Pasley. Frankfurt a. Main 1990. – Fragmente aus Heften und losen Blättern. In: Franz Kafka. Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande und andere Prosa aus dem Nachlass. Gesammelte Werke. Hg. von Max Brod. New York 1953. – Das Schloß/Der Proceß. In: Franz Kafka: Schriften – Tagebücher – Briefe. Kritische Ausgabe. Hg. von Jürgen Born [u.a.]. New York 1982/1900.

  • Kerner, Justinus – Geschichte zweyer Somnambülen nebst einigen Denkwürdigkeiten aus dem Gebiete der magischen Heilkunde und der Psychologie. Karlsruhe 1824. – Dissertatio medica sistens observata de functione singularum partium auris. Medizinische Dissertation. Tübingen 1808. – Die Seherin von Prevorst. Eröffnungen über das innere Leben des Menschen und über das Hineinragen einer Geisterwelt in die unsere. Leipzig 1846. – Die lyrischen Gedichte. Stuttgart 1854. – Briefwechsel mit seinen Freunden. Bd. I/II. Hg. von Theobald Kerner. Stuttgart/ Leipzig 1897. – Ludwig Uhland: Briefwechsel. Bd. I. Hg. von Julius Hartmann. Stuttgart/Berlin 1911–1916. – Original Briefe im Schiller-Nationalmuseum/Archiv Marbach. – Unveröffentlichter Brief Justinus Kerners an Julie Hartmann, 29. Nov. 1826. Teilabdruck. In: Lee B. Jennings: Probleme um Kerners ›Seherin von Prevorst‹. In: Antaios 10 (1968), S. 132–138. – Unveröffentlichter Brief Theodor Kerners 1897. Brief nach Otto-Joachim Grüsser: Justinus Kerner 1786–1862. Arzt – Poet – Geisterseher. Heidelberg 1987, S. 215. – Unveröffentlichter Brief Justinus Kerners an Julie Hartmann vom 20. Nov. 1826. Teilabdruck. In: Heinrich Straumann: Justinus Kerner und der Okkultismus in der deutschen Romantik. Zürich/Leipzig 1928.

Forschungsliteratur

Monographien

  • Alt, Peter-André: Sigmund Freud. Der Arzt der Moderne. München 2016. – Franz Kafka. Der ewige Sohn. München 22008.

  • Ariès, Phillippe: Studien zur Geschichte des Todes im Abendland. München 1976. – Geschichte des Todes. München 1980.

  • Assmann, Jan: Der Tod als Thema der Kulturtheorie. Todesbilder und Todesriten im alten Ägypten. Frankfurt a. Main 2000.

  • Ball, Hugo: Hermann Hesse. Sein Leben und sein Werk. Berlin 1947.

  • Batthyány, Alexander: Zur Psychologie einer Grundangst. Über abwehrende und existentielle Zugänge zum eigenen Tod. Freiburg/München 2019.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Becker, Ernest: Die Dynamik des Todes. Freiburg 1973.

  • Begemann, Christian: Furcht und Angst im Prozeß der Aufklärung. Zu Literatur und Bewußtseinsgeschichte des 18. Jahrhunderts. Frankfurt a. Main 1987.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Benjamin, Walter: Deutsche Menschen. Eine Folge von Briefen. Frankfurt a. Main 1972.

  • Bernfeld, Siegfried/Bernfeld, Suzanne Cassirer: Bausteine der Freud-Biographik. Hg. und übersetzt von Ilse Grubrich-Simitis. Frankfurt a. Main 1981.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Beuys, Barbara: »Blamieren mag ich mich nicht«. Das Leben der Annette von Droste-Hülshoff. München/Wien 1999.

  • Billington, Josie: Is literature healthy? Oxord University Press 2016.

  • Bittner, Günther: »Dir unbewußt arbeite ich in Dir«. Die Psychoanalyse Hermann Hesses bei Josef Bernhard Lang. Würzburg 2015.

  • Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung. Bd. 1. Frankfurt a. Main 1954.

  • Bock, Emil: Vorboten des Geistes. Schwäbische Geistesgeschichte und christliche Zukunft. Stuttgart 1929.

  • Von Bönninghausen, Clemens: Das erste Krankheitsjournal (1829–1830). Bearbeitet von Luise Kunkle. Hg. vom Institut für Geschichte der Medizin der Robert-Bosch-Stiftung. Essen 2011.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Von Bönninghausen, Clemens: Prodromus florae Monasteriensis Westphalorum. Phanerogamia. Monasterii 1824.

  • Blumenberg, Hans: Arbeit am Mythos. Frankfurt a. Main 5 1990.

  • Böhme, Hartmut: Fetischismus und Kultur. Eine andere Theorie der Moderne. Reinbek bei Hamburg 2006.

  • Brall, Arthur: Vergangenheit und Vergänglichkeit: Zur Zeiterfahrung und Zeitdeutung im Werk Annette von Droste-Hülshoffs. Marburg 1975.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Braungart, Wolfgang: Literatur und Ritual. Tübingen 1996.

  • Campbell, Anthony: Homeopathy in Perspective. A critical appraisal. Raleigh 2008.

  • Chaplin, Steve: The Psychology of Time and Death. Ashland 2000.

  • Cicero, Marcus Tullius: Oratio pro Caelio. Hg. Von Roland Gregory Austin. Oxford 1964.

  • Daiber, Jürgen: Der Mittagsdämon. Zur literarischen Phänomenologie der Krise der Lebensmitte. Paderborn 2006. Franz Kafka und der Lärm. Klanglandschaften der frühen Moderne. Münster 2015.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Demmerling, Christoph /Landweer, Hilde: Philosophie der Gefühle. Von Achtung bis Zorn. Stuttgart/Weimar 2007.

  • Dierks, Sonja: Es gibt Gespenster. Betrachtungen zu Kafkas Erzählung. Würzburg 2003.

  • Eggert, Hulda: Annette von Droste-Hülshoff. Ein Dichterleben. Lübeck 1933.

  • Ellenberger, Henry F.: Die Entdeckung des Unbewußten. Geschichte und Entwicklung der dynamischen Psychiatrie von den Anfängen bis zu Janet, Freud, Adler und Jung. Zürich 1985.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Von Engelhardt, Dietrich: Medizin in der Literatur der Neuzeit. Fünf Bände. Heidelberg 2018. – Medizin und Literatur in der Neuzeit. Darstellung und Deutung. Stuttgart 1991.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Von Ense, Varnhagen: Denkwürdigkeiten des eigenen Lebens. Bd. I. 1785–1810. Hg. von J. Kühn. Berlin 1922.

  • Epikur: Brief an Menoikeus. In: Héctor Witter: Der Tod. Philosophische Texte von der Antike bis zur Gegenwart. Stuttgart 2014, S. 5960.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frank, Ludwig: Affektstörungen, Studien über ihre Ätiologie und Therapie. Berlin 1913.

  • Freud, Sigmund: Gesammelte Werke in achtzehn Bänden mit einem Nachtragsband. Hg. von Anna Freud und Marie Bonaparte. Frankfurt a. Main. – Studien über Hysterie. Bd. I. Frankfurt a. Main 1952, S. 75–314. – Die Traumdeutung. Bd. II/III. Frankfurt am Main 1942. – Bruchstück einer Hysterie-Analyse. Bd. V. Frankfurt a. Main 1942, S. 161–286. – Der Dichter und das Phantasieren. Bd. VII. Frankfurt a. Main 1966, S. 213–226. – Die zukünftigen Chancen der psychoanalytischen Theorie. Bd. VIII. Frankfurt a. Main 1973, S. 103–116. – Ratschläge für den Arzt bei der psychoanalytischen Behandlung. Bd. VIII. Frankfurt a. Main 1943, S. 375–388. – Zur Dynamik der Übertragung. Bd. VIII, S. 364–374. – Zeitgemäßes über Krieg und Tod. Bd. X. Frankfurt am Main 1946, S. 324–355. – Erinnern, Wiederholen und Durcharbeiten. Bd. X, S. 126–136. – Vorlesung zur Einführung in die Psychoanalyse. 27. Vorlesung. Bd. XI. Frankfurt a. Main 1966, S. 447–465. – Jenseits des Lustprinzips. Bd. XIII. Frankfurt a. Main 1967, S. 3–73. – Hemmung, Symptom und Angst. Bd. XIV. Frankfurt a. Main 1968, S. 113–208. – Das Unbehagen in der Kultur. Bd. XIV, S. 421–509. – Die endliche und die unendliche Analyse. Bd. XVI. Frankfurt a. Main 1968, S. 59–104. – Abriß der Psychoanalyse. Bd. XVII. Frankfurt a. Main 1966, S. 64–140. – Freud, Sigmund/Jung, C. G.: Briefwechsel. Hg. von William McGuire und Wolfgang Sauerländer. Frankfurt a. Main 1974. – Freud Studienausgabe Ergänzungsband; Schriften zur Behandlungstechnik. Frankfurt a. Main 1982.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gay, Peter: Freud. Eine Biographie für unsere Zeit. Frankfurt a. Main 4 2001.

  • Gehring, Petra: Theorien des Todes zur Einführung. Hamburg 2010.

  • Van Gennep, Arnold: Les rites de passage. Etude systématique des rites de la porte et du seil, de l’hospitalité, de l’adoption. New York 1969.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gödden, Walter: Annette von Droste-Hülshoff. Leben und Werk. Eine Dichterchronik. Bern 1994. – Die andere Annette. Annette von Droste-Hülshoff als Briefschreiberin. Paderborn 1991. – Tag für Tag im Leben der Annette von Droste-Hülshoff. Zürich 1996.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gilgamesch-Epos. Neu übersetzt und kommentiert von Stefan M. Maul. München 2005.

  • Grieser, Jürgen: Der Tod und das Leben. Vergänglichkeit als Chance zur Entwicklung von Lebendigkeit. Gießen 2018.

  • Gronemeyer, Reimer: Sterben in Deutschland. Wie wir dem Tod wieder einen Platz in unserem Leben einräumen können. Frankfurt a. Main 2007.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Guntermann, Georg: Vom Fremdwerden der Dinge beim Schreiben. Kafkas Tagebücher als literarische Physiognomie des Autors. Tübingen 1991.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hahnemann, Samuel: Organon der Heilkunst. Hg. von Josef Schmidt. Heidelberg 6 1996 (1842).

  • Hartmut, Rosa: Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne. Frankfurt a. Main 2005.

  • Heimes, Silke: Kreatives und therapeutisches Schreiben. Ein Arbeitsbuch. Göttingen 2008. – Kreatives und therapeutisches Schreiben. Ein Arbeitsbuch. Göttingen 42013. – Schreib dich gesund. Übungen für verschiedene Krankheitsbilder. Göttingen 2015. – Warum Schreiben hilft. Die Wirksamkeitsnachweise zur Poesietherapie. Göttingen 2012.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Heselhaus, Clemens: Annette von Droste-Hülshoff. Werk und Leben. Düsseldorf 1971.

  • Humphrey, Nicholas: Consciousness Regained. Oxford 1976.

  • Hofmann, Johannes: »fühle mich dünn in eine etwas papierene Welt hinausgebaut«. Wolfgang Herrndorf. Arbeit und Struktur. Funktionen des Blogs im Zeichen der Krankheit. Unveröffentlichte Forschungsarbeit. Regensburg 2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Israëls, Han: Der Fall Freud. Die Geburt der Psychoanalyse aus der Lüge. Hamburg 1999.

  • Jones, Ernest: Das Leben und Werk von Sigmund Freud. Bd. I. Bern 1960.

  • Jung, Carl Gustav – Jung, C. G. [u.a.]: Der Mensch und seine Symbole. Olten 1968. – Traum und Traumdeutung. München 1990. – Das Rote Buch. Düsseldorf 22010. – Seele und Tod (1934). In: Ders.: Wirklichkeit der Seele. München 2001, S. 117–129. – Gesammelte Werke. Hg. von Lilly Jung-Merker und Elisabeth Rüf. Olten 1971. – Psychiatrische Studien. Bd. 1. – Die Assoziationsmethode. Bd. 2, S. 461–487. – Die transzendente Funktion. Bd. 8. Die Dynamik des Unbewussten, S. 75–104. – Analytische Psychologie und Weltanschauung. Bd. 8, S. 393–418. – Psychologische Typen. Bd. 6. – Zwei Schriften über Analytische Psychologie. Bd. 7. – Die Psychologie der Übertragung. Bd. 16, S. 173–342.

  • Jung-Stilling, Johann Heinrich: Theorie der Geisterkunde (1808). Neue Ausgabe. Nürnberg 1921.

  • Jurgensen, Manfred: »Die fabelhafteste Sache der Welt«. Der Tod in der deutschen Literatur. Tübingen 2010.

  • Kagan, Shelly: Death. Yale University Press. New Haven 2012.

  • Kerner, Theobald: Das Kernerhaus und seine Gäste. Stuttgart 2 1897.

  • Kierkegaard, Sören: Der Begriff Angst. Frankfurt a. Main 1984.

  • Kierkegaard; Sören: Der Begriff Angst. In: ders.: Die Krankheit zum Tode. Hg. von Hermann Diem/Walter Rest. München 1976.

  • Kiesewetter, Johann Gottfried: Logik zum Gebrauch für Schulen. Berlin 1797.

  • Koschorke, Albrecht: Wahrheit und Erfindung. Grundzüge einer allgemeinen Erzähl-theorie. Frankfurt a. Main 2012.

  • Kottwitz, Friedrich: Bönninghausens Leben. Hahnemanns Lieblingsschüler. Berg am Starnberger See 1985.

  • Krüger, Oliver: Virtualität und Unsterblichkeit. Gott, Evolution und die Singularität im Post- und Transhumanismus. Freiburg 2 2019.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kübler-Ross, Elisabeth: On death and dying (deutsch: Interviews mit Sterbenden). New York 1971 (Originalausgabe 1969).

  • Lang, J. B.: Über Assoziationsversuche bei Schizophrenen und den Mitgliedern ihrer Familien. Dissertation Zürich 1913.

  • Lang, J. B.: Hat ein Gott die Welt erschaffen. Zur Theologie und Anthropologie von Genesis 1 – 2,4a. Bern 1942.

  • Laplanche, J./Pontalis, J. B.: Das Vokabular der Psychoanalyse. Frankfurt a. Main 1972.

  • Lätsch, David: Schreiben als Therapie. Eine psychologische Studie über das Heilsame in der literarischen Fiktion. Gießen 2011.

  • Ledoux, Joseph: Das Netz der Gefühle. Wie Emotionen entstehen. München 1998.

  • Leedy, Jack L.: Poetry therapy. The Use of Poetry in the Treatment of Emotional Disorders. Philadelphia/Toronto 1969.

  • Lifton, Robert: Der Verlust des Todes. Über die Sterblichkeit des Menschen und die Fortdauer des Lebens. München 1986.

  • Macho, Thomas: Todesmetaphern. Frankfurt a. Main 1987.

  • Mahony, Patrick J: Der Schriftsteller Sigmund Freud. Frankfurt a. Main 1989.

  • Maier, Hans W.: Der Kokainismus. Geschichte/Pathologie. Medizinische und behördliche Bekämpfung. Leipzig 1926.

  • Mandl, Elisabeth: Arzneipflanzen in der Homöopathie. Wien 1997.

  • Martynkewicz, Wolfgang: Sabina Spielrein und Carl Gustav Jung. Eine Fallgeschichte. Berlin 1999.

  • Marx, Karl: Ökonomisch-philosophische Manuskripte aus dem Jahre 1844. Bedürfnis, Produktion, Arbeitsteilung. In: Karl Marx/Friedrich Engels: Werke. Ergänzungsband. 1. Teil. Berlin 1932.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mcneilage, Peter: The Origin of Speech. Oxford Studies in the Evolution of Language. Oxford 2008.

  • Mechadani, Nadine: Hermann Hesse auf der Couch. Freuds und Jungs Psychoanalyse und ihr Einfluss auf die Romane Demian, Siddhartha und Der Steppenwolf. Marburg 2008.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Moody, Raymond: Leben nach dem Tod. Die Erforschung einer unerklärlichen Erfahrung. Reinbek bei Hamburg 34 2002.

  • Morin, Edgar: L’ homme et la Mort. Paris 1970.

  • Moritz, Karl Philipp: Anton Reiser. Ein psychologischer Roman. Hg. von Ludwig Geiger. Heilbronn 1886.

  • Müller, Horst M.: Sprache und Evolution. Grundlagen der Evolution und Ansätze einer evolutionstheoretischen Sprachwissenschaft. Berlin 1990.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Nettesheim, Josefine: Die geistige Welt der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Münster 1967.

  • Novalis: Die Lehrlinge zu Sais. In: Werke, Tagebücher und Briefe Friedrich von Hardenbergs. Hg. von Hans-Joachim Mähl/Richard Samuel. 2 Bde. Darmstadt 1978. – Fragmente und Studien 1799–1800. In: Ders.: Schriften. Die Werke Friedrich von Hardenbergs. Hg. von Paul Kluckhohn/Richard Samuel in Zusammenarbeit mit Hans-Joachim Mähl und Gerhard Schulz. Bd. 3. Darmstadt 31983. – Werke. Hg. und kommentiert von Gerhard Schulz. München 2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Ochsmann, Randolph: Angst vor Tod und Sterben. Beiträge zur Thanato-Psychologie. Göttingen 1993.

  • Onfray, Michel: Anti Freud. Die Psychoanalyse wird entzaubert. München 2 2011.

  • Packer, George: Die Abwicklung. Eine innere Geschichte des neuen Amerika. Frankfurt a. Main 2 2014.

  • Pennebaker, James W./Evans, John F.: Expressive Writing. Words that Heal. Idyll Arbor 2014. – Heilung durch Schreiben. Bern 2010.

  • Peters, Uwe Hendrik: Übertragung – Gegenübertragung. Geschichte und Formen der Beziehungen zwischen Psychotherapeut und Patient. München 1977.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pfeiffer, Joachim: Tod und Erzählen. Wege der literarischen Moderne um 1900. Tübingen 1997.

  • Pizane, Christine de: Epistre L’Othéa. Genève 1999.

  • Quintilianus, Marcus Fabius: Ausbildung des Redners. Zwölf Bücher. Neuntes Buch, Kapitel 2. Hg. von Helmut Rahn., Darmstadt 5 2011.

  • Racker, Heinrich: Übertragung und Gegenübertragung: Studien zur psychoanalytischen Technik. München/Basel 4 1993.

  • Rank, Otto: Die Analyse des Analytikers und seine Rolle in der Gesamtsituation. Technik der Psychoanalyse. Bd. III. Gießen 2006 (Erstausgabe: 1931).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reetz, Bärbel: Hesses Frauen. Berlin 2012.

  • Reichenberger, Ramona: Franz Kafka und der Stress. Kafkas Identität im Spannungsfeld von Stress, Krankheit und Schreibprozess. Regensburg 2017.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reiter, Anette: Mein wunderlich verrücktes Unglück. Melancholie bei Annette von Droste-Hülshoff. Regensburger Skripten zur Literaturwissenschaft. Hg. von Hans-Peter Neureuter. Regensburg 2003.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. In: Ders.: Sämtliche Werke. Bd. 6. Frankfurt a. Main 1969. – Rainer Maria Rilke, Helene von Nostitz: Briefwechsel. Hg. von Oswalt von Nostitz. Frankfurt a. Main 1976. – Das Stundenbuch (1899–1903). Leipzig 1931.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Rohrwasser, Michael: Freuds Lektüren. Von Arthur Conan Doyle bis zu Arthur Schnitzler: Gießen 2005.

  • Rousseau, Jean-Jacques: Bekenntnisse. Übertragen von Ernst Hardt. Frankfurt a. Main 1971. – Confessions. Texte établi par Bernard Gagnebin et Marcel Raymond. Notes de Catherine Koenig. Paris 1973.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Safranski, Rüdiger: E.T.A Hoffmann: Das Leben eines skeptischen Phantasten. München 1984.

  • Sartre, Jean-Paul: Die Wörter. Reinbek bei Hamburg 1968 (Original: 1964).

  • Vom Scheidt, Jürgen: Freud und das Kokain. Die Selbstversuche Freuds als Anstoß zur »Traumdeutung«. München 1973.

  • Schelling, F. W. J.: Schellings Stuttgarter Privatvorlesungen (1810). In: Historisch-kritische Ausgabe. Reihe 2, Nachlass 8. Hg. von Hans Michael Baumgartner. Stuttgart 2017.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schier, Manfred: Levin Schücking. Münster 1988.

  • Schmitz-Emans, Monika: Franz Kafka. Epoche–Werk–Wirkung. München 2011.

  • Schneider, Ronald: Annette von Droste-Hülshoff. Stuttgart 2 1995.

  • Schopenhauer, Arthur: Die Welt als Wille und Vorstellung. Bd. II/2 (Zürcher Ausgabe). Zürich 1988.

  • Schücking, Levin: Lebenserinnerungen [1886]. Neu hg. von Walter Gödden und Jochen Grywatsch. Bielefeld 2009. – Die Ritterbürtigen (1846). Neu hg. und eingeleitet von Julius Lothar Schücking. Münster 21864.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schultz, Wolfgang: Dokumente der Gnosis (1910). Mit Aufsätzen von Georges Bataille [u.a.]. München 1986.

  • Schumacher, Bernard N.: Der Tod in der Philosophie der Gegenwart. Darmstadt 2004.

  • Schur, Max: Sigmund Freud. Leben und Sterben. Frankfurt a. Main 1973.

  • Schwilk, Heimo: Hermann Hesse: Das Leben des Glasperlenspielers. München 2012.

  • Sebald, W. G.: Schwindel. Gefühle. Frankfurt a. Main 1990.

  • Shaw, George Bernard: Zurück zu Methusalem. Originalausgabe 1921.

  • Solomon, Sheldon/Greenberg, Jeff/Pyszczynski, Tom: Der Wurm in unserem Herzen. Wie das Wissen um die Sterblichkeit unser Leben beeinflusst. München 2016.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Stach, Reiner: Kafka. Die Jahre der Erkenntnis. Frankfurt a. Main 2011. – Die frühen Jahre. Frankfurt a. Main 2017. – Die Jahre der Entscheidungen. Frankfurt a. Main 42003.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Staiger, Emil: Annette von Droste-Hülshoff. Frauenfeld 2 1962.

  • Stavemann, Harlich H/Hülsner, Yvonne: Integrative KVT bei existenziellen Problemen. Umgang mit der eigenen Endlichkeit und Todesangst. Weinheim/Basel 2019.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Thieme, Frank: Sterben und Tod in Deutschland. Eine Einführung in die Thanatosoziologie. Wiesbaden 2019.

  • Thornton, Elisabeth M.: Freund and Cocaine. The Freudian Fallacy. London 1983.

  • Tolstoi, Leo N.: Der Tod des Iwan Iljitsch. In: Ders.: Sämtliche Erzählungen. Fünfter Band. Hg. von Gisela Drohla. Frankfurt a. Main 1982, S. 222293.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Trachsel, Manuel/Maercker, Andreas: Lebensende, Sterben und Tod. Göttingen 2016.

  • Wagenbach, Klaus: Franz Kafka. Biographie seiner Jugend. Berlin 2006.

  • Wallenhorst, Josef (diss.): Die Augenbeschwerden der Annette von Droste-Hülshoff und ihre Auswirkungen auf Psyche und Schaffen der Dichterin. Dissertation Münster 1950.

  • Ware, Bronnie: 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen. Einsichten, die ihr Leben verändern werden. München 2013.

  • Weingarten, Michael: Sterben (bio-ethisch). Bibliothek dialektischer Grundbegriffe. Bd. 13. Hg. von Andreas Hüllinghorst. Bielefeld 2004.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Weininger, Otto: Taschenbuch und Brief an einen Freund. Leipzig/Wien 1921.

  • Von Werder, Lutz/Schulte-Steinicke, Barbara/Schulte, Brigitte: Die heilende Kraft des Schreibens. Ostfildern 2011. – … triffst Du nur das Zauberwort. Eine Einführung in die Schreib- und Poesietherapie. München/Weinheim 1986. – Lehrbuch des kreativen Schreibens. Grundlagen, Technik, Praxis. Wiesbaden 22016

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Wittels, Fritz: Sigmund Freud, der Mann, die Lehre, die Schule. Leipzig 1924.

  • Wittkowski, Joachim/Strenge, Hans/Lenzen, Wolfgang: Warum der Tod kein Sterben kennt. Neue Einsichten zu unserer Lebenszeit. Darmstadt 2011. – Psychologie des Todes. Darmstadt 1990.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Wolff, Uwe: Hermann Hesse. Demian – Die Botschaft vom Selbst. Bonn 1979.

  • Yalom, Irvin D.: In die Sonne schauen. Wie man die Angst vor dem Tod überwindet. München 2008/2010. – Das Spinoza-Problem. München 2013. – Existential Psychotherapy. New York 1980. Deutsche Übersetzung: Irvin D. Yalom: Existenzielle Psychotherapie. Bergisch Gladbach 52010.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Yogis, Jaimal: Die faszinierende Welt der Angst. Das verborgene Potenzial eines ungeliebten Gefühls. München 2014.

Sammelbände

  • Arnold, Sonja/Catani, Stephanie u.a. (Hrsg.): Sich selbst erzählen. Autobiographie – Autofiktion – Autorschaft. Kiel 2018.

  • Below, Jürgen (Hrsg.): Hermann Hesse: »Der Vogel kämpft sich aus dem Ei«. Eine dokumentarische Recherche der Krisenjahre 1918–1920. Hamburg 2017.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Von Engelhardt, Dietrich (Hrsg.): Bibliotherapie. Gerlingen 1987.

  • Fischer, Pascal/Gadebusch, Bondio/ Carla, Maria (Hrsg.): Literatur und Medizin – interdisziplinäre Beiträge zu den Medical Humanities. Heidelberg 2016.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hark, Helmut (Hrsg.): Lexikon Jungscher Grundbegriffe. Olten 1988.

  • Hartmann, Hans-Peter/Milch, Wolfgang E. (Hrsg.): Übertragung und Gegenübertragung. Weiterentwicklungen der psychoanalytischen Selbstpsychologie. Gießen 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Heimes, Silke / Rechenberg-Winter, Petra/Haußmann, Renate (Hrsg.): Praxisfelder des kreativen und therapeutischen Schreibens. Göttingen 2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Janz, R. P./Stoermer, Fabian/Hiepko, Andreas (Hrsg.): Schwindelerfahrungen. Zur kulturhistorischen Diagnose eines vieldeutigen Symptoms. Amsterdam/New York 2003.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Langner, Ralph (Hrsg.): Psychologie der Literatur. Theorien, Methoden, Ergebnisse. Weinheim/München 1986.

  • Michels, Volker (Hrsg.): Materialien zu Hermann Hesses Demian. Erster Band/ Zweiter Band. Entstehungsgeschichte in Selbstzeugnissen. Frankfurt a. Main 1993/1997.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Öhlschläger, Claudia/Niehaus, Michael (Hrsg.): W.G. Sebald-Handbuch. Leben-Werk-Wirkung. Stuttgart 2017.

  • Petzold, Hilarion G./Leeser, Brigitte/Klempnauer, Elisabeth (Hrsg.): Wenn Sprache hilft. Handbuch für Poesie- und Bibliotherapie, Biographiearbeit und Kreatives Schreiben. Festschrift für Ilse Orth. Bielefeld 2018.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Petzold, Hilarion/Orth, Ilse (Hrsg.): Poesie und Therapie. Über die Heilkraft der Sprache. Paderborn 1985.

  • Schott, Heinz (Hrsg.): Franz Anton Mesmer und die Geschichte des Mesmerismus. Stuttgart 1985.

  • Steger, Florian/Von Jagow, Bettina (Hrsg.): Lexikon Literatur und Medizin. Göttingen 2005. – Jahrbuch Literatur und Medizin (1) 2007.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Wittkowski, Joachim (Hrsg.): Sterben, Tod und Trauer. Grundlagen, Methoden, Anwendungsfelder. Stuttgart 2003.

Aufsätze

  • Alt, Peter-André: Franz Kafka. Experte für die dunklen Gefühle. In: Agora 42. 4 (2017), S. 3842.

  • Anz, Thomas: Identifikation und Abscheu. Kafka liest Kierkegaard. In: Manfred Engel/ Dieter Lamping (Hrsg.): Franz Kafka und die Weltliteratur. Göttingen 2006, S. 8392.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bauer, Eberhard: Kerner und die Parapsychologie. In: Andrea Berger-Fix (Hrsg.): Justinus Kerner. Nur wenn man von Geistern spricht. Briefe und Klecksographien. Stuttgart/Wien 1986, S. 105125.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Benjamin, Walter: Franz Kafka. Zur zehnten Wiederkehr seines Todestages. In: Ders.: Gesammelte Schriften. Bd. II. Hg. von R. Tiedemann/H. Schweppenhäuser. Frankfurt a. Main 1977, S. 409438.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Binder, Hartmut: Kafka und die Psychoanalyse. In: Ders.: Motiv und Gestaltung bei Franz Kafka. Bonn 1987, S. 92115.

  • Blasberg, Cornelia/Grywatsch, Jochen (Hrsg.): Annette von Droste-Hülshoff Handbuch. Walter de Gruyter Berlin/Boston 2018. – Borgards, Roland: Natur, S. 649–659. – Blasberg, Cornelia: Korrespondenzen, S. 89–99. – Braungart, Wolfgang: Im Grase, S. 425–429. – Gunia, Jürgen: Unruhe, S. 113–116. – Grywatsch, Jochen: Stationen der Lebensgeschichte, S. 1–26. – Grywatsch, Jochen: Anton Mathias Sprichmann, S. 26–30. – Grywatsch, Jochen: Levin Schücking, S. 33–37. – Greiner, Bernhard: Des Arztes Vermächtnis, S. 178–186. – Kramer, Anke: Im Moose, S. 276–279. – Schmidt, Florian: Das Hospiz auf dem großen St. Bernhard, S. 171–178. – Wortmann, Thomas: Geistliches Jahr in Liedern auf alle Sonn- und Festtage, S. 123–153.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Böhme, Hartmut: Zur Kulturgeschichte der Angst und der Katastrophe. In: Anne Fuchs/ Sabine Strümper-Krobb (Hrsg.): Sedimente, Gefühle, Empfindungen. Zur Geschichte der Literatur des Affektiven von 1770 bis heute. Würzburg 2003, S. 2744.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Böschenstein, Renate: Zur Struktur des Idyllischen im Werk der Annette von Droste-Hülshoff. In: Renate Böschenstein: Idylle, Todesraum und Aggression. Beiträge zur Droste-Forschung. Hg. von Ortrun Niethammer. Bielefeld 2007, S. 1535.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Brath, Klaus: Hermann Hesse: Alles andere als ein robustes Naturell. In: Deutsches Ärzteblatt 109 (2012), S. 31f.

  • Brennecke, Reinhard: Karl Ove Knausgărds Sterben. Eine Art Krisenbewältigung. In: Roland Berbig/Richard Faber/H. Christof Müller-Busch (Hrsg.): Krankheit, Sterben, Tod im Leben europäischer Schriftsteller. Bd. 2. Das 20. und 21. Jahrhundert. Würzburg 2017, S. 273286.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Burk, Maximilian: »dem Leben wie einem Roman zu Leibe rücken«. Wolfgang Herrndorfs Blog Arbeit und Struktur. In: Annina Klappert (Hrsg.): Wolfgang Herrndorf. Weimar 2015, S. 85101.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Daiber, Jürgen: Missverständnisse der Selbstbeobachtung: Kafkas Tagebücher. In: Achim Geisenhanslüke/Hans Rott (Hrsg.): Ignoranz. Nichtwissen, Vergessen und Missverstehen in Prozessen kultureller Transformationen. Bielefeld 2008, S. 3561. – Therapeutisches Scheitern. Freud, das Kokain und die Literatur. In: Hofmannsthal Jahrbuch zur Europäischen Moderne 26 (2018), S. 261–307.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Dinges, Martin/Holzapfel, Klaus: Von Fall zu Fall: Falldokumentation und Fallredaktion. Clemens von Bönninghausen und Annette von Droste-Hülshoff. In: Zeitschrift für Klassische Homöopathie 2004 (48), S. 149167.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Downey, Ann M.: Relationship of religiosity to death anxiety of middle-aged males. In: Psychological Report 54 (1984), S. 811822.

  • Durrani, Osman: Hermann Hesse und sein Psychiater. In: Henriette Herwig/Florian Trabert (Hrsg.): Der Grenzgänger Hermann Hesse. Freiburg 2013, S. 427437.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Eggert, Hulda: Drostebiographie und Drostelegende. In: Süddeutsche Monatshefte 26,2 (1928/29), S. 137144.

  • Ehmer, Josef: Lebenstreppe. In: Friedrich Jaeger (Hrsg.): Enzyklopädie der Neuzeit. Bd. 7. Stuttgart/Weimar 2008, S. 5055.

  • Eibl, Karl: Von der biologischen Furcht zur literarischen Angst. Ein Vertikalschnitt. In: KulturPoetik 12/2 (2012), S. 155186.

  • Erlenmeyer, Albrecht: Über Cocainsucht. Vorläufige Mitteilung. In: Deutsche Medizinal-Zeitung 7 (1886), S. 483f.

  • Foucault, Michel: Was ist ein Autor? In: Ders.: Schriften zur Literatur. Hg. von Martin Stingelin. Frankfurt a. Main 2003, S. 234270.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Fränkel, Walter: War die Krankheit der Annette von Droste-Hülshoff eine Tuberkulose? In: Die Medizinische Welt. 7. Jahrgang (25.02.1933), S. 255f.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frey, Christiane: Fallgeschichte. In: Roland Borgards et al. (Hrsg.): Literatur und Wissen. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar 2013, S. 282288.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Glaus, A.: Justinus Kerner und die Psychiatrie. In: Ders.: Beiträge zur Geschichte der Psychiatrie und Hirnanatomie. Basel/New York 1957, S. 7993.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Grywatsch, Jochen: Wo Träume lagern lang verschollner Zeit. Zum Verhältnis Raum und Zeit in den Epen und der Landschaftsprosa der Annette von Droste-Hülshoff. In: Cornelia Blasberg/Jochen Grywatsch (Hrsg.): ZwischenZeiten. Poetik der Zeitlichkeit in der Literatur der Annette von Droste-Hülshoff und der »Biedermeier«-Epoche. Droste-Jahrbuch 9 (2011/2012). Hannover 2013, S. 211234.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gundlach, Horst/Métraux, Alexandre: Freud, Kokain, Koller und Schleich. In: Psyche 33 (1979), S. 434451.

  • Haas, Eberhard: Freuds Kokainepisode und das Problem der Sucht. In: Jahrbuch der Psychoanalyse 12 (1983), S. 171229.

  • Hahn, Alois: Tod und Individualität. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 31 (1979), S. 746765.

  • Hanegraaff, J.: A woman alone: The beatification of Friederike Hauffe née Wanner (1801–1829). In: Anne-Marie Korte (ed.): Women & Miracle Stories. A multidisciplinary exploration. Leiden/Boston/Köln 2001, S. 211248. – Versuch über Friederike Hauffe. Zum Verhältnis zwischen Lebensgeschichte und Mythos der »Seherin von Prevorst« (I). In: Suevica. Beiträge zur schwäbischen Literatur- und Geistesgeschichte 8 (1999/2000), S. 17–45.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Horn, Andrea B./Mehl, Matthias R., Deters, Fenne große: Expressives Schreiben und Immunaktivität – gesundheitsfördernde Aspekte der Selbstöffnung. In: Christian Schubert (Hrsg.): Psychoneuroimmunologie und Psychotherapie. Stuttgart 2011, S. 208227.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jennings, Lee B.: Der aufgespießte Schmetterling. Justinus Kerner und die Frage der psychischen Entwicklung. In: Antaios X (1969), S. 109131. – Justinus Kerner und die Geisterwelt. In: Neue Wissenschaft 14 (1966), S. 75–95.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jeziorkowski, Klaus: Das Bett. In: Hans Dieter Zimmermann (Hrsg.): Nach erneuter Lektüre. Franz Kafkas »Der Proceß«. Würzburg 1992, S. 95109.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kierkegaard, Sören: Der Begriff Angst. In: Ders.: Die Krankheit zum Tode. Hg. von Hermann Diem/Walter Rest. München 1976, S. 445640.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Koch, Lars (Hrsg.): Angst. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar 2013. – Koch, Lars: Angst und Moderne, S. 5–19. – Koch, Lars: Angst in der Literatur, S. 236–250. – Eibl, Karl: Biologie der Angst, S. 130–140. – Böhme, Hartmut: Einleitung. Zur Kulturgeschichte der Angst seit 1800, S. 275–282.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Köhn, Lothar: Nicht-Ort, Heterotopie in Brief und Versepos der Droste. In: Jochen Grywatsch (Hrsg.): Raum. Ort. Topographien der Annette von Droste-Hülshoff. Droste-Jahrbuch 7 (2009), S. 197213.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kühlmann, Wilhelm: Das Ende der »Verklärung«. Bibeltopik und prädarwinistische Naturreflexion in der Literatur des 19. Jahrhunderts. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft 30 (1986), S. 417453.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lange, Wolfgang: Über Kafkas Kierkegaard-Lektüre. In: DVjS 60 (1986), S. 286308.

  • Liebrand, Claudia: Psychografie zwischen Poe und Kafka: Des Arztes Vermächtnis. In: Dies.: Kreative Refakturen. Annette von Droste-Hülshoffs Texte. Freiburg 2008, S. 123163.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lohmann, Hans-Martin/Pfeiffer, Joachim (Hrsg.): Freud Handbuch. Stuttgart 2013. – Lohmann, Hans-Martin: Freud und seine Epoche, S. 49–76. – Bayer, Lothar: Metapsychologische Schriften, S. 123–127. – Bayer, Lothar/Krone-Bayer, Kerstin: Das Unbehagen in der Kultur, S. 178–181. – Aichhorn, Thomas: Jenseits des Lustprinzips, S. 158–162.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Menninghaus, Winfried: Der Verschollene oder die Trajektorie männlicher Unschuld im Feld »widerlicher« weiblicher Praktiken. In: Ders.: Ekel. Theorie einer starken Empfindung. Frankfurt a. Main 1999, S. 378392.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Meyer-Schwickerath, Gerhard: Das Annette von Hülshoff-Syndrom. In: Klinische Monatsblätter für Augenheilkunde 184 (1984), S. 574577.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Müller, Gernot Michael: Moiren. In: Maria Moog-Grünewald (Hrsg.): Mythenrezeption. Die antike Mythologie in Literatur, Musik und Kunst von den Anfängen bis zur Gegenwart (= Der Neue Pauly. Supplemente. Band 5). Metzler, Stuttgart/Weimar 2008, S. 436440.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Nassehi, Armin: Sterben und Tod in der Moderne zwischen gesellschaftlicher Verdrängung und professioneller Bewältigung. In: Armin Nassehi/Reinhard Pohlmann (Hrsg.): Sterben und Tod. Probleme und Perspektiven der Organisation von Sterbebegleitung. Münster 1992, S. 1126.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Nitzschke, Bernd: Sigmund Freud, Kokain und die Anfänge der Psychoanalyse. In: Klaus W. Bilitza (Hrsg.): Psychodynamik der Sucht. Göttingen 2008, S. 2551.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Owens, Lance S./Hoeller, Stephan A.: Carl Gustav Jung and the Red Book: Liber Novus. In: Encyclopedia of Psychology and Religion. New York/Heidelberg 2014, S. 975980.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Parkin, David: Towards an apprehension of fear. In: David Scrution (Hrsg.): Sociophobics: The Anthropology of Fear. Boulder/London 1986, S. 93109.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pennebaker, J. W./Beall, S. K.: Confronting a traumatic event: toward an understanding of inhibition and disease. Journal of Abnormal Psychology 95 (1986), S. 274281.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Peters, Uwe Henrik/Bresser, Hermann-Josef: Die Geschichte zweyer Somnambülen. Neu erzählt, stark verkürzt, kommentiert und durch einen Fall aus der Gegenwart ergänzt. In: Suevica 6 (1991), S. 1138.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Quispel, Gilles: Hermann Hesse and Gnosis. In: Barbara Aland (Hrsg.): Gnosis. Festschrift für Hans Jonas. Göttingen 1978, S. 492508.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reinert, Bastian: Metaleptische Dialoge. Wirklichkeit als Reflexionsprozess in Annette von Droste-Hülshoffs Versepos Des Arztes Vermächtnis. In: Claudia Liebrand/ Irmtraud Hnilica/Thomas Wortmann: Redigierte Tradition. Paderborn 2010, S. 7793.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Riedel, Wolfgang: Horror mortis oder Mensch und Tier. In: Ders.: Homo natura. Literarische Anthropologie um 1900. Berlin/New York 1996, S. 2135.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schenda, Rudolf: Die Alterstreppe – Geschichte einer Popularisierung. In: Die Lebenstreppe. Bilder der menschlichen Lebensalter. Schriften des Rheinischen Museumsamtes Nr. 23. Hg. von Peter Joerißen/Cornelia Will. Köln 1983, S. 1125.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schmidt-Hannisa, Hans-Walter: »Wie die Äußerungen des Unbewußten uns zeigen«. Hermann Hesses Traumtagebuch. In: Henriette Herwig/Florian Trabert (Hrsg.): Der Grenzgänger Hermann Hesse. Freiburg 2013, S. 439452.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schmied-Knittel, Ina: Nahtod-Erfahrungen. In: Gerhard Mayer/Michael Schetsche/Ina Schmied-Knittel/Dieter Vaitl: An den Grenzen der Erkenntnis. Handbuch der wissenschaftlichen Anomalistik. Stuttgart 2015, S. 164176.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Siefert, Helmut: Mesmer und die »Jungfer Paradis«. Überlegungen zum Abbruch einer Psychotherapie aus heutiger Sicht. In: Heinz Schott (Hrsg.): Franz Anton Mesmer und die Geschichte des Mesmerismus. Stuttgart 1985, S. 174185.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Strelka, Joseph P.: Dostojewski und Kafka. Acta Universitatis Lodziensi. Folia Germanica 1 (1997), S. 1934.

  • Terhechte, Margret: Das Krankheitsbild der Annette von Droste-Hülshoff. In: Jahrbuch der Droste-Gesellschaft 3 (1959), S. 129136.

  • Thums, Barbara: Abstiege ins Totenreich bei Annette von Droste-Hülshoff und Adalbert Stifter. In: ZwischenZeiten. Zur Poetik der Zeitlichkeit in der Literatur der Annette von Droste-Hülshoff und der »Biedermeier«-Epoche. Hg. von Cornelia Blasberg. Droste-Jahrbuch Bd. 9 (2011/12), S. 137157.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Wall, Nathan de/Baumeister, Roy F.: From Terror to Joy. Automatic Tuning to Positive Affective Information Following Mortality Salience. In: Psychological Science 18 (2007), S. 984990.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Will, Cornelia: Was ist des Lebens Sinn? – Lebensalterdarstellungen im 19. Jahrhundert. In: Joerißen/Will (Hrsg.): Die Lebenstreppe. Bilder der menschlichen Lebensalter, S. 6173.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Woesler, Winfried: Die ächzende Kreatur. In: Claudia Liebrand/Thomas Wortmann: Interpretationen. Gedichte von Annette von Droste-Hülshoff. Stuttgart 2014, S. 179190.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Wolf, Burkhardt: Kafkas Seekrankheit. In: Klaus R. Scherpe/Elisabeth Wagner (Hrsg.): Kontinent Kafka. Berlin 2006, S. 120136.

Internetquellen

  • Anz, Thomas: Die Leiden einer Generation. Kafka und die Psychoanalyse. Literaturkritik.de http://literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=12104. Erschienen am 22.07.2008.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Herrndorf Gedicht-Lesung (In der Heimat von Georg von der Vring). Blogeintrag vom 6.9.2011, 18:25 (AS, 241) Link zum Video: http://www.wolfgang-herrndorf.de/wp-content/uploads/2011/08/Film-am-06-09-2011-um-18.25.mov.

  • Hughes, Jolyon Timothy: The Annette von Droste-Hülshoff Syndrome in: https://www.academia.edu/9289561/The_Annette_von_Droste_Hülshoff_Syndrome (Zugriff: 14.08.2019).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lebenstreppen. In: Ex-Models. Ein Crossmedia-Projekt über Schönheitskonzepte und Altersbilder. In: http://www.exmodels.de/lebenstreppen/ (Zugriff: 14.02.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pro Heraldica: Deutsche Forschungsgesellschaft für Heraldik und Genealogie. Vgl.: https://pro-heraldica.de/wissenswertes/lebenserwartung/ (Zugriff: 14.02.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Stingelin, Martin: Das Rätsel Freud. Bruchstücke zu einer Biografie: Die Affäre der Psychoanalyse mit dem Kokain. In: Literaturkritik.de Nr. 1, Januar 2006. http://literaturkritik.de/id/8981 (Zugriff: 11. März 2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation

Zeitungsartikel

  • Müller, Hansjörg: Irren auf höchstem Niveau. Nachruf auf Frank Schirrmacher. Basler Zeitung, 14.06. 2014.

  • Seibt, Constantin: Kein Tod, keine Steuern, kein Pardon. In: Tages-Anzeiger, 15. Juni 2016.

  • Kaeser, Eduard: Neue Züricher Zeitung 04.11.2017.

Weitere

Schäfers, Burkhard: Wie Google&Co das Leben verlängern wollen. Deutschlandfunk, 19.05.2016.