Literaturverzeichnis

in Das Leben beenden
Freier Zugang
Literaturverzeichnis

»Gunter Sachs: Freundin hatte ein ungutes Gefühl« (ohne Verf.), Augsburger Allgemeine 11.05.2011https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Gunter-Sachs-Freundin-hatte-ein-ungutes-Gefuehl-id15039641.html (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

»Papst Franziskus verurteilt Beihilfe zum Suizid«, Vatican News (https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2019-09/papst-franziskus-arzt-beihilfe-suizid-gesundheit-euthanasie-medi.html) (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

»The Goals of Medicine«, Hastings Center Report, Special Supplement, Nov./Dez. 1996, S1–­S27.

»Walter Jens: Bitte nicht totmachen« (ohne Verf.), Berliner Morgenpost v. 20.07.2009https://www.morgenpost.de/printarchiv/kultur/article104306297/Walter-Jens-Bitte-nicht-totmachen.html (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

AndicsMargarete von: Über Sinn und Sinnlosigkeit des Lebens. Auf Grund von Gesprächen mit geretteten SelbstmördernWien 1938.

ApelKarl-Otto: »Das Problem einer philosophischen Theorie der Rationalitätstypen«, in: Herbert Schnädelbach (Hg.), Rationalität. Philosophische BeiträgeFrankfurt am Main 19841531.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Aristoteles: Nikomachische EthikStuttgart 1968.

ArnimJohannes von (Hg.): Stoicorum veterum fragmenta (Die Fragmente der älteren Stoiker)Bd. 3Stuttgart 1964 [Wiederabdruck der 1. Aufl. v. 1903].

ArnoldUwe-Christian: Letzte Hilfe. Ein Plädoyer für ein selbstbestimmtes SterbenReinbek bei Hamburg 2014.

BaechlerJean: Tod durch eigene Hand. Eine wissenschaftliche Untersuchung über den SelbstmordFrankfurt am Main/Berlin/Wien 1981 [frz. 1975].

BahnerBeate: Recht im BereitschaftsdienstBerlin/Heidelberg 2013.

BaldusManfred: Kämpfe um die Menschenwürde. Die Debatten seit 1949Berlin 2016.

BarryRobert: »The Development of the Roman Catholic Teachings on Suicide«, Notre Dame Journal of Law, Ethics & Public Policy 9 (1995), 449501.

BattinMargaret P.: »Can Suicide Be Rational? Yes, Sometimes«, in: James L. Werth Jr. (Hg.), Contemporary Perspectives on Rational SuicidePhiladelphia 19991321.

BattinMargaret P.: »Is a Physician Ever Obligated to Help a Patient Die?«, in: BattinMargaret P.Ending Life. Ethics and the Way We DieOxford/New York 200588107.

BauerAxel W.: »Notausgang assistierter Suizid? Die Thanatopolitik in Deutschland vor dem Hintergrund des demographischen Wandels«, in: Thomas Sören Hoffmann/Marcus Knaup (Hg.), Was heißt: In Würde sterben? Wider die Normalisierung des TötensWiesbaden 20154978.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BauerAxel W.: »Todes Helfer. Warum der Staat mit dem neuen Paragraphen 217 StGB die Mitwirkung am Suizid fördern will«, in: A. Krause-Landt: Wir sollen sterben wollen. Warum die Mitwirkung am Suizid verboten werden muss/Axel W. Bauer: Todes Helfer. Warum der Staat mit dem neuen Paragraphen 217 StGB die Mitwirkung am Suizid fördern willWaltrop/Leipzig 201393165.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Baumann, Karl: Selbstmord und Freitod in sprachlicher und geistesgeschichtlicher Beleuchtung, Dissertation, Gießen 1934.

BayertzKurt: »Menschenwürde«, in: Hans Jörg Sandkühler (Hg.): Enzyklopädie Philosophie, 3 Bde., Bd. 2Hamburg 201015531558.

BenzErnst: Das Todesproblem in der stoischen PhilosophieStuttgart 1929.

BergdoltKlaus: Das Gewissen der Medizin. Ärztliche Moral von der Antike bis heuteMünchen 2004.

BlásquezNiceto: »Die traditionelle kirchliche Morallehre über den Suizid«, Concilium 21 (1985), 205212.

BronischThomas: Der Suizid. Ursachen – Warnsignale – Prävention2. Aufl.München 1996.

Bundesverwaltungsgericht: Urteil vom 2.3.2017–2013 C 19.15 (Erlaubnis zum Erwerb einer tödlichen Dosis Natrium-Pentobarbital zur Selbsttötung) [ECLI:DE:BverwG:2017:020317U3C19.15.0], https://www.bverwg.de/020317U3C19.15.0 (Zugriff am 29.9.2019).

BynumWilliam: Geschichte der MedizinStuttgart 2010.

CallahanDaniel: »Self-Extinction. The Morality of the Helping Hand«, in: Robert F. Weir (Hg.): Physician-Assisted SuicideBloomington 19976985.

CamusAlbert: Le mythe de Sispyphe. Essai sur l’absurdeParis 1994.

CavanaughJonathan T. O./CarsonAlan J./SharpeMichael/LawrieStephen M.: »Psychological autopsy studies of suicide: a systematic review«, Psychological Medicine 33 (2003), 395405.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

ChabotBoudewijn/WalterChristian: Ausweg am Lebensende. Sterbefasten – Selbstbestimmtes Sterben durch Verzicht auf Essen und Trinken, 5., akt. u. erw. Aufl., München/Basel 2017.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

ChambaereKenneth: »Recent Trends in Euthanasia and Other End-of-Life Practices in Belgium«, The New England Journal of Medicine 372 (2015), 11791181.

ChernyNathan I./RadbruchLukas: »Sedierung in der Palliativmedizin – Leitlinie für den Einsatz sedierender Maßnahmen in der Palliativversorgung«, übers. v. B. Alt-Eppingu. a.Zeitschrift für Palliativmedizin 11 (2010), 112122.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

ClaesStephan/VanbouwelLudi/HaekensAn/EnemanMarc/OtteGeorges/LepeleireJan De: »Euthanasia for psychiatric patients: ethical and legal concerns about the Belgian practice« (Letter to the Editor), British Medical Journal Open6. Nov. 2015.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

CooperJohn M.: »Greek Philosophers on Euthanasia and Suicide«, in: Baruch A. Brody (Hg.), Suicide and Euthanasia. Historical and Contemporary ThemesDordrecht 1989 (= Philosophy and Medicine, Vol. 35), 938.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

CordingClemens/SaßHenning: »Begutachtung der ›freien Willensbestimmung‹ bei Suizid in der Lebensversicherung«, Nervenarzt 80 (2009), Heft 910701077.

DaubeDavid: »The Linguistics of Suicide«, Suicide and Life-Threatening Behavior 7 (1977), 132182.

Deutscher Bundestag/Bundesarchiv (Hg.): Der Parlamentarische Rat 1948–949. Akten und Protokolle, Bd. 5/I und 5/II, Ausschuß für Grundsatzfragen, bearb. v. E. Pikart u. W. WernerBd. 5(I), Boppard am Rhein 1993.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Deutscher Bundestag: Entwurf eines Gesetzes zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung, Drucksache 18/5373 v. 01.07.2015.

Deutscher Ethikrat: Suizidprävention statt Suizidunterstützung. Erinnerung an eine Forderung des Deutschen Ethikrates anlässlich einer Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts. Ad-hoc-Empfehlung vom 1.7.2017Berlin 2017https://www.ethikrat.org/fileadmin/Publikationen/Ad-hoc-Empfehlungen/deutsch/empfehlung-suizidpraevention-statt-suizidunterstuetzung.pdf (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

DIGNITAS: »Menschenwürdig leben, menschenwürdig sterben. Informations-Broschüre«, http://www.dignitas.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=22&Itemid=5&lang=de (Zugriff am 29.9.2019).

  • Zitierung exportieren

DrogeArthur J./TaborJames D.: A Noble Death. Suicide and Martyrdom Among Christians and Jews in AntiquitySan Francisco 1992.

Duttge Gunnar/PlankKristine: »Strafbewehrung der assistierten Selbsttötung. § 217 als schlechte Kompromisslösung«, EthikJournal 4 (2017), Heft 2https://www.ethikjournal.de/fileadmin/user_upload/ethikjournal/Texte_Ausgabe_2_12-2017/Duttge-Plank_Strafbewehrung_der_assistierten_Selbsttoetung_EthikJournal_4_2017-2.pdf Veröffentlichung) (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

EckartWolfgang. U.: Geschichte der Medizin, 2. kompl. überarb. Aufl., Berlin/Heidelberg 1994.

EibachUlrich: »Von der Beihilfe zum Suizid zur Tötung auf Verlangen? Eine Beurteilung aus seelsorgerischer und ethischer Sicht«, in: T. S. Hoffmann/M. Knaup (Hg.), Was heißt: In Würde sterben? Wider die Normalisierung des TötensWiesbaden 2015189213.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

EisenwortB./HeinrichM./SchusterA./WillingerU./BerzlanovichA.: »Suizide im Alter. Demographische Faktoren, Motive, Methoden und Abschiedsbriefe«, Rechtsmedizin 17 (2007), 359362.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

EKD: Erklärung der katholischen und evangelischen Kirche zur Entscheidung im Deutschen Bundestag. »Eine Entscheidung für das Leben und für ein Sterben in Würde«, Pressemitteilung vom 6.11.2015https://www.ekd.de/pm208_2015_erklaerung_sterben_in_wuerde.htm (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

EKD: Sterben in Würde – Beihilfe zum Suizid. Eine Stellungnahme des Rates der EKD vom 15.2.2015https://www.ekd.de/sterben_in_wuerde.htm (Zugriff am 29.9.2019).

Epikur: »Brief an Menoikeus«, in: Epikur, Briefe, Sprüche, Werkfragmente, (Griech./deutsch), hg. v. H.-W. KrautzStuttgart 19804051.

Epikur: »Entscheidende Lehrsätze«, in: Epikur, Briefe, Sprüche, Werkfragmente (Griech./deutsch), hg. v. H.-W. KrautzStuttgart 19806679.

EXIT: Selbstbestimmung im Leben und im Sterben. Informationen zum Verein1. Neuaufl.Zürich 2019https://exit.ch/fileadmin/user_upload/download/broschueren/exit_infobroschuere_DE.pdf (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

FeddenHenry Romilly: Suicide. A Social and Historical StudyNew York 1980.

FennerDagmar: Suizid – Krankheitssymptom oder Signatur der Freiheit? Eine medizinethische UntersuchungFreiburg/München 2008.

FinzenAsmus: »Die neue Euthanasie in Belgien – Wie steht es um die psychisch Kranken?« (Editorial), Psychiatrische Praxis 42 (2015), 411.

FischJörg: Tödliche Rituale. Die indische Witwenverbrennung und andere Formen der TotenfolgeFrankfurt am Main 1998.

FischerJohannes: »Warum überhaupt ist Suizid ein ethisches Problem? Über Suizid und Suizidbeihilfe«, Zeitschrift für medizinische Ethik 55 (2009), 243256.

FritzeLothar: »Das Prinzip Weiterleben. Ein Versuch zur Beantwortung der Frage: Wie sollen wir leben?«, Zeitschrift für philosophische Forschung 45 (1991), 347370.

GeigerAugust: Der Selbstmord im klassischen Altertum. Historisch-kritische AbhandlungAugsburg 1888.

GertBernard: Morality. Its Nature and JustificationOxford/New York 1998.

GomboczWolfgang L.: »Ein philosophisches Suizidverbot«, Acta Analytica 4 (1989), 7989.

GosepathStefan: Aufgeklärtes Eigeninteresse. Eine Theorie theoretischer und praktischer RationalitätFrankfurt am Main 1992.

Gouvernement du Grand Duché De Luxembourg: Loi du 16 mars 2009 sur l’euthanasie et l’assistance au suicidehttp://legilux.public.lu/eli/etat/leg/loi/2009/03/16/n2/jo (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

GrashoffUdo (Hg.): »Ich möchte jetzt schließen.« Briefe vor dem FreitodLeipzig 2004.

GuckesBarbara: Das Argument der schiefen Ebene. Schwangerschaftsabbruch, die Tötung Neugeborener und Sterbehilfe in der medizinethischen DiskussionStuttgart 1997.

HabermasJürgen: »Vom pragmatischen, ethischen und moralischen Gebrauch der Vernunft«, in: Habermas, Jürgen, Erläuterungen zur DiskursethikFrankfurt am Main2. Aufl.1992100118.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HammerFelix: Selbsttötung philosophisch gesehenDüsseldorf 1984.

HarrisE. Clare/BarracloughBrian: »Suicide as an outcome for mental disorders. A meta-analysis«, The British Journal of Psychiatry 170 (1997), 205228.

HegerlUlrich: »Depression und Suizidalität«, Verhaltenstherapie 15 (2005), 611.

HerzbergGuntolf: Moral extremer Lagen. Menschliches Handeln unter Entscheidungsdruck zwischen Leben und TodWürzburg 2012.

Heubel Friedrich/Schulze-KruschkeChristine/SalomonFred: »Das Sterbehilfegesetz verunsichert. Strafbar oder nicht?«, Pflegezeitschrift 70 (2017), Heft 42022.

HilgendorfEric: »Die Stellungnahme der deutschen Strafrechtslehrerinnen und Strafrechtslehrer zur Neuregelung der Sterbehilfe«, vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik 54 (2015), ♯ 210, Schwerpunkt: Suizidbeihilfe – bald nur noch beschränkt?, 2015, 99–104.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HillgruberChristian: »Die Bedeutung der staatlichen Schutzpflicht für das menschliche Leben und der Garantie der Menschenwürde für eine gesetzliche Regelung zur Suizidbeihilfe«, in: T. S. Hoffmann/M. Knaup (Hg.), Was heißt: In Würde sterben? Wider die Normalisierung des TötensWiesbaden 2015115140.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Hippokrates: »Der Eid«, in: Hippokrates, Ausgewählte Schriften, übers. u. hg. v. H. Diller, mit einem bibliograph. Anhang v. K.-H. Leven, Stuttgart 1994710.

Hippokrates: Ausgewählte Schriften, übers. u. hg. v. H. Diller, mit einem bibliograph. Anhang v. K.-H. Leven, Stuttgart 1994.

HirzelRudolf: Der Selbstmord, Wiederabdruck, Darmstadt 1966 [1908].

HoersterNorbert: Sterbehilfe im säkularen Staat2. Aufl.Frankfurt am Main 1998.

HoffmannThomas S./KnaupMarcus: »Vorwort«, in: HoffmannThomas S./KnaupMarcus (Hg.), Was heißt: In Würde sterben? Wider die Normalisierung des TötensWiesbaden 2015912.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HohendorfGerrit/OduncuFuat S.: »Freiheit zum Tod oder Unfreiheit zum Leben? – Sterbehilfe und Sterbehilfeorganisationen in den Niederlanden, Belgien, der Schweiz, den USA und Deutschland«, in: R. Spaemann/dies., Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Suizid geben darfFreiburg 20155982.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HohendorfGerrit: Der Tod als Erlösung vom Leiden. Geschichte und Ethik der Sterbehilfe seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in DeutschlandGöttingen 2013.

HoldereggerAdrian: Grundlagen der Moral und der Anspruch des LebensFreiburg 1995.

HolmesRobert L.: »Is There a Slippery Slope from Suicide, to Assisted Suicide, to Consensual Euthanasia?«, in: Loretta M. Kopelman/Kenneth A. De Ville (Hg.), Physician-Assisted Suicide: What are the Issues?Dordrecht 2001 (= Philosophy and Medicine,Vol. 67), 7786.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HorstmannRolf-Peter: »Menschenwürde«, in: Joachim Ritter/Karlfried Gründer (Hg.), Historisches Wörterbuch der PhilosophieBd. 5Basel/Stuttgart 1980, Sp. 11241127.

HumeDavid: »Über Selbstmord«, in: Hume, David, Die Naturgeschichte der Religion. Über Aberglaube und Schwärmerei. Über die Unsterblichkeit der Seele. Über Selbstmord, übers. u. hg. v. Lothar Kreimendahl2. Aufl.Hamburg 19848999.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

JoinerThomas: Why People Die By Suicide?Cambridge (MA)/London 2005.

KampGeorg: »Dammbruchargument«, in: Jürgen Mittelstraßu. a. (Hg.), Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie, 2., neubearb. u. wesentlich erg. Aufl., Bd. 2: C–FStuttgart/Weimar 2005107108.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

KantImmanuel: Die Metaphysik der Sitten. Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre, in: Kant, Immanuel, Werke in 6 Bänden, hg. von Wilhelm WeischedelBd. 4: Schriften zur Ethik und ReligionsphilosophieDarmstadt 1983 [1797].

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

KantImmanuel: Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in: Kant, Immanuel, Werke. Akademie TextausgabeBd. IVBerlin/New York 1968 [1785].

KassLeon R.: »Death With Dignity & the Sanctity of Life«, Commentary 89 (1990), Heft 33343.

KassLeon R.: »›I Will Give No Deadly Drug‹. Why Doctors Must Not Kill«, American College of Surgeons Bulletin 77 (1992), Heft 3618.

KassLeon R.: »Is there a right to die?«, Hastings Center Report 23 (1), January-February 19933443.

Katechismus der Katholischen KircheMünchen u. a. 1993.

KeownJohn: »Euthanasia in the Netherlands: Sliding down the Slippery Slope«, Notre Dame Journal of Law, Ethics & Public Policy 9 (1995), Heft 2, Symposion on the Right to Die, 407448.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

KhorammiKatharina.: »Die ›Euthanasie-Gesetze‹ im Vergleich. Eine Darstellung der aktuellen Rechtslage in den Niederlanden und in Belgien«, Medizinrecht 21 (2003), Heft 11925.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Königreich der Niederlande: Gesetz über die Kontrolle der Lebensbeendigung auf Verlangen und der Hilfe bei der Selbsttötung (in Kraft getreten zum 1. April 2002), http://www.dgpalliativmedizin.de/images/stories/pdf/euthanasie.pdf (Zugriff am 29.9.2019)

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Krause LandtAndreas: »Wir sollen sterben wollen«, in: Andreas Krause Landt, Wir sollen sterben wollen. Warum die Mitwirkung am Suizid verboten werden muss/A. W. Bauer: Todes Helfer. Warum der Staat mit dem neuen Paragraphen 217 StGB die Mitwirkung am Suizid fördern willWaltrop/Leipzig 2013, S. 990.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

KuitertHarry M.: Das falsche Urteil über den Suizid. Gibt es eine Pflicht zu leben?Stuttgart 1986.

KummerSusanne: »Ex in the City«, in: T. S. Hoffmann/M. Knaup (Hg.): Was heißt: In Würde sterben? Wider die Normalisierung des TötensWiesbaden 20151948.

LesterDavid: Suicide in American IndiansNew York 1997.

LiviusTitus: Römische Geschichte seit Gründung der Stadt, übers. u. hg. v. Heinrich Dittrich, 2 Bde., Berlin 1978.

LohmarAchim: Falsches moralisches Bewusstsein. Eine Kritik der Idee der MenschenwürdeHamburg 2017.

MachoThomas: TodesmetaphernFrankfurt am Main 1987.

MacklinRuth: »Dignity is a useless concept«, British Medical Journal 327 (2003), Nr. 7429, 14191420.

Manuscriptum Verlag: »Editorische Notiz«, in: A. Krause Landt: Wir sollen sterben wollen. Warum die Mitwirkung am Suizid verboten werden muss/A. W. Bauer: Todes Helfer. Warum der Staat mit dem neuen Paragraphen 217 StGB die Mitwirkung am Suizid fördern willWaltrop/Leipzig 201378.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

MausMathias: »Nach dem Tod von Gunter Sachs. Ein tödlicher Irrtum«, Münchner Abendzeitung v. 9.5.2011https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.nach-dem-tod-von-gunter-sachs-ein-toedlicher-irrtum.4528753d-99cc-4867-b7a8-6d847ef7c095.html (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

MenningerKarl: Selbstzerstörung. Psychoanalyse des SelbstmordsFrankfurt am Main 1989.

MeynardLéon: Le suicideParis 1954.

Ministère de la Justice de la Belgique: »Loi 28//05/2002 relative à L’euthanasie«, Moniteur Belge v. 22.6.2002https://www.health.belgium.be/sites/default/files/uploads/fields/fpshealth_theme_file/loi20020528mb_frnl.pdf (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

MinoisGeorges: Geschichte des SelbstmordsDüsseldorf/Zürich 1996.

MischlerGerd: Von der Freiheit, das Leben zu lassen. Kulturgeschichte des SuizidsHamburg/Wien 2000.

MontgomeryFrank U.: »Nein«, Philosophie Magazin 2013Heft 315.

Müller-NeuhofJost: »Jens Spahn verhindert Sterbehilfe«, Der Tagesspiegel v. 19.2.2019https://www.tagesspiegel.de/politik/gesundheitsminister-ignoriert-urteil-jens-spahn-verhindert-sterbehilfe/24010180.html (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

NagelThomas: »Der Tod«, in: Nagel, Thomas, Letzte Fragen. Mortal Questions, erweit. Neuausg., hg. v. M. Gebauer3. Aufl.Hamburg 2012, 17–28.

OduncuFuat S./HohendorfGerrit: »Die ethische Verantwortung des Arztes«, Deutsches Ärzteblatt 108 (2011), Heft 24, A 13621364 & A 4–A 5.

PellegrinoEdmund D.: »Physician-Assisted Suicide and Euthanasia: Rebuttals of Rebuttals – The Moral Prohibition Remains«, Journal of Medicine and Philosophy 26 (2001), 93100.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

PinguetMaurice: Der Freitod in Japan. Ein KulturvergleichBerlin 1991.

PinkerStephen: »The Stupidity of Dignity«, The New Republic v. 28.5.2008https://newrepublic.com/article/64674/the-stupidity-dignity (Zugriff am 29.9.2019).

Platon: Gesetze. Buch VII–XII, in: Platon, Werke, hg. v. Gunther EiglerBd. 8, 2. Teil, 4. Aufl.Darmstadt 2005.

Platon: PhaidonStuttgart 1987.

Plutarch: Große Griechen und Römer, übers. u. erl. v. Konrat ZieglerBd. 4München: Deutscher Taschenbuchverlag Verlag 1980 [auch unter dem Titel Parallele Lebensbeschreibungen bekannt].

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

PradoCarlos G: Choosing to Die. Elective Death and MulticulturalismCambridge 2008.

QuillTimothy E.: »Death and Dignity. A Case of Individualized Decision Making«, The New England Journal of Medicine 324 (1991), Heft 10691694.

QuillTimothy E.: Das Sterben erleichtern. Plädoyer für einen würdevollen TodMünchen 1994.

Regional Euthanasia Review Committees: Annual Report 2017Rotterdam 2018.

Regional Euthanasia Review Committees: Euthanasia Code 2018Rotterdam 2018.

RingelErwin: Der Selbstmord. Abschluss einer krankhaften psychischen Entwicklung. Eine Untersuchung an 745 geretteten SelbstmördernWien 1953.

Sahm, Stephan: »Umgang mit Suizid im klinischen Alltag«, Lebensforum. Zeitschrift der Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA), Sonderausgabe März 2013, SPEZIAL: Beihilfe zur Selbsttötung (§ 217 StGB); Wer darf straffrei mitwirken?, Dokumentation der Parlamentarischen Fachtagung in Berlin im Januar 2013, 19–22.

SchillerFriedrich: »Die Braut von Messina«, in: Schiller, Friedrich, Werke und Briefe, hg. v. Otto Dannu. a.Bd. 5: Dramen IVFrankfurt am Main 1996.

SchnädelbachHerbert: »Rationalität und Normativität«, in: Schnädelbach, Herbert, Zur Rehabilitierung des animal rationale. Vorträge und Abhandlungen 2Frankfurt am Main 199279103.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SchnädelbachHerbert: »Rationalitätstypen«, in: Schnädelbach, Herbert, Philosophie in der modernen Kultur. Vorträge und Abhandlungen 3Frankfurt am Main 2000256281.

Schöne-SeifertBettina: »Stellungnahme zur ethischen Beurteilung ärztlicher/organisierter Suizidhilfe und der vier zu deren Regelung vorliegenden Gesetzentwürfe«, in: Stellungnahme für die öffentliche Anhörung am 23. September 2015 im Ausschuss des Deutschen Bundestages für Recht und Verbraucherschutzhttps://www.bundestag.de/resource/blob/388596/3f89ba6f985b7667af403bedfd001358/schoene_seifert-data.pdf (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Schweizerische Akademie der Wissenschaften (SAMW) (Hg.): Umgang mit Sterben und Tod. Medizinisch-ethische RichtlinienBasel 2018https://www.samw.ch/de/Publikationen/Richtlinien.html (Zugriff 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Seneca: »An Lucilius. Briefe über Ethik«, in: Seneca, Philosophische Schriften, übers. u. eingel. v. Manfred Rosenbach4. Aufl.Bd. 4Darmstadt 1995.

SiegelAndrew M./SistiDominic A./CaplanArthur L.: »Pediatric Euthanasia in Belgium. Disturbing Developments«, Journal of the American Medical Association 311 (2014), Nr. 19, 19631964.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SpaemannRobert/HohendorfGerrit/OduncuFuat S.: Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Suizid geben darfFreiburg 2015.

SpaemannRobert: »Es gibt kein gutes Töten«, in: ders./Th. Fuchs: Töten oder sterben lassen? Worum es in der Euthanasiedebatte gehtFreiburg/Basel/Wien 1997.

StemmerPeter: Handeln zugunsten anderer. Eine moralphilosophische UntersuchungBerlin/New York 2000.

StengelErwin: Selbstmord und SelbstmordversuchStuttgart 1969.

T. Lochthowe, Suizide und Suizidversuche bei verschiedenen Berufsgruppen, Dissertation, Würzburg 2008.

Tacitus: Annalen: lateinisch – deutsch, hg. v. Erich Heller, mit einer Einführung von M. Fuhrmann, 3. Aufl.Düsseldorf/Zürich 1997.

The Oregon Death with Dignity Act Requirementshttps://www.oregon.gov/oha/PH/PROVIDERPARTNERRESOURCES/EVALUATIONRESEARCH/DEATHWITHDIGNITYACT/Documents/requirements.pdf (Zugriff am 29.9.2019).

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

TiedemannPaul: Was ist Menschenwürde? Eine EinführungDarmstadt 2006.

WAHRIG. Wörterbuch der deutschen Sprache, hg. v. R. Wahrig-BurfeindMünchen 2012.

WattJeffrey R (Hg.): From Sin to Insanity. Suicide in Early Modern EuropeIthaka (NY) 2004.

WilsJean-Pierre: Sterben. Zur Ethik der EuthanasiePaderborn 1999.

WisseJacob: Selbstmord und Todesfurcht bei den NaturvölkernZutphen 1933.

WittwerHéctor: »Die Frage nach dem internen Ethos der Medizin und ihre Bedeutung für die Medizinethik«, in: D. Ringkamp/WittwerHéctor (Hg.), Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen ImplikationenFreiburg/München 2018256279.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

WittwerHéctor: »Einführung«, in: WittwerHéctor (Hg.), Der Tod. Philosophische Texte von der Antike bis zum 20. JahrhundertStuttgart 2014730.

WittwerHéctor: »Ist der Tod unbegreifbar? – Zur Kritik einer verbreiteten philosophischen Überzeugung«, Information PhilosophieHeft 220112029.

WittwerHéctor: »Ist die Erlangung der Unsterblichkeit wünschenswert?«, in: Stefan Gosepath/Matthias Remenyi (Hg.), »… dass es ein Ende mit mir haben muss.« Vom guten Leben angesichts des TodesMünster 201675101.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

WittwerHéctor: »Über Kants Verbot der Selbsttötung«, Kant-Studien 92 (2001), 180209.

WittwerHéctor: Ist es vernünftig, moralisch zu handeln?Berlin/New York 2010.

WittwerHéctor: Selbsttötung als philosophisches Problem. Über die Rationalität und Moralität des SuizidsPaderborn 2003.

WolfersdorfManfred: »Depression und Suizid«, Gesundheitsschutz 51 (2008), Heft 4443450.