Dank

in "Probiersteine"
AutorIn: Julian Werlitz
Freier Zugang
Dank

Die vorliegende Arbeit wurde im Mai 2017 an der Universität Augsburg als Dissertation eingereicht. Für ihre Zweit- bzw. Drittbegutachtung möchte ich mich herzlich bei Prof. Dr. Günter Butzer und Prof. Dr. Bernadette Malinowski bedanken. Der Druck des geringfügig überarbeiteten Textes wurde von der VG WORT großzügig gefördert.

Dass der Uni-Alltag immer auch anregend, abwechslungsreich und lustig geblieben ist, ist den Kolleginnen und Kollegen der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und der Vergleichenden Literaturwissenschaft der Universität Augsburg zu verdanken.

Manche Freunde haben die Arbeit ›bei Tisch‹ intensiv begleitet. Für Gespräche und mehr danke ich besonders Katja Schneider, Laurenz Schulz und Oscar Klier.

Viele Korrekturen – nicht nur am Text – verdanke ich Gisela Barth.

Den größten Dank schulde ich, über die Betreuung dieses Projekts hinaus, meinem Doktorvater Prof. Dr. Mathias Mayer. Manche ›Staubwolke im Denken‹ hätte ich ohne ihn nicht bewältigt.

"Probiersteine"

Strukturen des Wettens und seiner literarischen Darstellung

Kennzahlen

Insgesamt Im letzten Jahr In den letzten 30 Tagen
Aufrufe von Kurzbeschreibungen 0 0 0
Gesamttextansichten 8 8 6
PDF-Downloads 0 0 0