Danksagung

In: Intuition und Erkenntnis
Author: Cyrill Mamin
Open Access
Danksagung

Bei der vorliegenden Monographie handelt es sich um die überarbeitete Fassung meiner Dissertation, die im Dezember 2018 von der Universität Luzern angenommen wurde.

An erster Stelle gebührt mein großer Dank Prof. Christiane Schildknecht. Als Erstgutachterin hat sie mir zahlreiche wertvolle Hinweise zu den Entwurfsfassungen und zur eingereichten Dissertation gegeben. Ebenfalls bedanke ich mich bei meinem Zweitgutachter Prof. Dieter Teichert für äußerst hilfreiche Gedanken und Rückmeldungen zu meiner Arbeit.

Dem Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung danke ich für die Unterstützung zur Publikation dieses Buches. Ein weiterer Dank gilt Michael Kienecker vom mentis Verlag für die gute Zusammenarbeit.

Außerdem möchte ich allen Menschen danken, die mich während und beim Schreiben dieses Buches unterstützt haben. Für den philosophischen Gedankenaustausch bedanke ich mich insbesondere bei Philipp Blum, Daniel Cabalzar, Kamil Cekiera, Jonas Pfister, Arvi Särkelä, Michael Sprengel, Peter Zimmermann, Tobias Zürcher, sowie bei den Teilnehmenden am Philosophischen Kolloquium der Universität Luzern, an einem Forschungskolloquium unter der Leitung von Prof. Markus Wild (Universität Basel, 2014) und an Tagungen in Salzburg (SOPhiA, 2016), Graz (Evidence and Imagination, 2016), Breslau (Philosopher’s Rally, 2017), München (ECAP, 2017) und Ligerz (The Future of Swiss Philosophy, 2017). Meiner Familie herzlichen Dank für so vieles: Mu Lin, Esther Mamin, Ueli Mamin und Irène Rupp.