Die Worte der Anderen

Eine Untersuchung zur epistemischen Abhängigkeit

Author: Felix Bräuer
Unter welchen Bedingungen sind wir geneigt, der Aussage eines Mitmenschen zu glauben?
In den meisten Fällen sind wir gerechtfertigt, der Aussage eines Mitmenschen zu glauben, sofern wir keinen konkreten Anlass haben, an seiner Verlässlichkeit zu zweifeln. Dies gilt jedoch nicht, wenn sehr hohe praktische Risiken mit einer Fehlinformation einhergehen. In einem solchen Fall benötigen wir stets erfahrungsbasierte Gründe, die für die besondere Kompetenz der fraglichen Person auf dem relevanten Gebiet sprechen. Das gilt unabhängig davon, ob wir konkreten Anlass dazu haben, an der Verlässlichkeit dieser Person zu zweifeln.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Felix Bräuer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie/Sprachphilosophie an der Universität Mannheim.