Author:
Elke Elisabeth Schmidt
Search for other papers by Elke Elisabeth Schmidt in
Current site
Brill
Google Scholar
PubMed
Close
Free access

Dieses Buch ist die leicht überarbeitete Fassung meiner an der Philosophischen Fakultät der Universität Siegen eingereichten Dissertation und damit das Ergebnis jahrelanger, gleichzeitig wunderbarer und mühseliger Beschäftigung mit dem Thema der Liebe. Für vielfältige Anregungen, Unterstüzung, Kritik, Hilfe, schöne Stunden in weiten Teilen der Welt und offene Ohren in guten und schlechten Zeiten danke ich Larissa Berger, Daniel Leite Cabrera Pereira da Rosa, Robinson dos Santos, Hyeongjoo Kim, Jinwoo Kim, Rocco Porcheddu, Christian Prust, Maja Schepelmann, Volkmar Schocke und Thomas Sukopp. Außerdem möchte ich mich für fachliche Hinweise und guten Rat bei Federica Basaglia, Aaron Ben-Ze’ev, Claudia Blöser, Florian Fischer, Marcello Garibbo, Christoph Horn, Valentin Pluder, Steffi Schadow und Susanne Schmetkamp bedanken. Meinen Studierenden gilt ebenso Dank für anregende Diskussionen. Für die Begutachtung der Arbeit danke ich Prof. Dr. Christoph Demmerling (Universität Jena) und Prof. Dr. Cord Friebe (Universität Siegen); für ihre Zeit und Mühe als Mitglieder der Prüfungkommission bin ich außerdem Prof. Dr. Michael Bongardt und Prof. Dr. Gregor Nickel zu Dank verpflichtet. Dr. Stephan Kopsieker und Dr. Michael Kienecker vom Verlag Brill | mentis danke ich für die freundliche Begleitung der Drucklegung dieses Buches.

Außerdem danke ich Dieter und Emilia – für alles, und Geduld.

  • Collapse
  • Expand

Liebe und Bedeutsamkeit

Ein philosophischer Versuch