Search Results

You are looking at 1 - 1 of 1 items for

  • Author or Editor: Erich Ammereller x
  • Search level: All x
Clear All
Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die Natur menschlicher Motivation unter einem philosophischen Gesichtspunkt, d. h. sie sind darum bemüht, verschiedene begriffliche Fragen zur Motivation menschlicher Handlungen zu klären. Genauer gesagt betreffen diese Fragen die Natur rationaler Motivation. Denn die intentionalen Handlungen eines Menschen werden typischerweise durch etwas motiviert bzw. erklärt, was die betreffende Handlung rational verständlich macht: Wenn wir danach fragen, was einen Menschen veranlasst hat, etwas Bestimmtes zu tun, dann wollen wir nämlich normalerweise wissen, was sein Grund für diese Handlung war. Wir wollen wissen, was ihn bewogen hat, so zu handeln. Indem wir seine Handlung durch die Angabe des Grundes erklären, machen wir sie als etwas verständlich, was aus seiner Sicht - in seiner Situation und im Lichte seines Selbstverständnisses, seiner Wertvorstellungen, Ziele, Neigungen, Interessen und Gefühlen - zu tun vernünftig war. Vier Fragen werden von den Autoren dieses Bandes untersucht: (1) Welche Rolle spielen gute Gründe für das Verständnis der rationalen Motivation einer Handlung? (2) Was sind die Gründe, die uns zum Handeln motivieren? (3) Auf welche Weise motivieren bzw. erklären diese Gründe unser Handeln? (4) Welche Rolle für das Verständnis rationaler Motivation spielen Absichten und Gefühle?