Unaufgeregter Realismus


Der verbreitete zeitgenössische Anti-Realismus in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, in Kulturinstitutionen, in den Feuilletons und den gebildeten Kreisen ist Ausdruck einer intellektuellen Krise. Der Realismus , für den Julian Nida-Rümelin plädiert, stellt sich gegen geistige Verwirrungen, die sich als Begleitphänomene dieser intellektuellen Krise zeigen.


Mehr

 

Neuigkeiten & Ankündigungen

Bleiben Sie mit der mentis Verlag Community auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Anmelden

Vernunft und Temperament. Eine Philosophie der Philosophie

Der neu angekündigte Titel von Logi Gunnerson hat nicht die Form einer Monographie. Es ist ein philosophisches und zugleich literarisches Buch: Die fiktiven Philosophen Bill Headstrong und Wilhelm Kornblum ringen leidenschaftlich um ihren Lieblingsautor William James (1842-1910) und die eigentliche Bedeutung der Philosophie.

Die neue Website von mentis

Wir freuen uns, Ihnen unsere Website in neuer Aufmachung präsentieren zu können. Hier geht es zum neuen Katalog. Wir wünschen viel Freude beim Erkunden.

 

Lektorat

Michael Kienecker

kienecker@mentis.de