Sprache, Beweis und Logik. Band II

Anwendungen und Metatheorie

Autor:innen: John Barwise und John Etchemendy
Band II: Anwendungen und Metatheorie
Dieser Band knüpft sowohl inhaltlich als auch methodisch nahtlos an den ersten Band von Sprache, Beweis und Logik an. Dabei führt Band II weit über die üblichen Einführungen hinaus und eignet sich als Textgrundlage für einen Fortsetzungskurs zur üblichen Logikeinführung. Zusammen ergeben beide Bände somit eine homogene Einführung in die Logik, für die bislang Texte verschiedener Autoren erforderlich waren. Zu den behandelten Themenbereichen zählen: Theorie der generalisierten Quantoren, numerische Aussagen, Russells Kennzeichnungstheorie vs. Präsuppositionen, naive Mengentheorie und ZFC, mathematische Induktion, induktive Korrektheitsbeweise von Programmen, Hornformeln, Resolutionsverfahren, Skolemisierung, Unifikation, Beweise von Korrektheit, Vollständigkeit und Kompaktheit für Aussagen- und Prädikatenlogik, das Theorem von Löwenheim und Skolem, Skolems ‚Paradox‘, Nichtstandardmodelle der Arithmetik, Gödels Unvollständigkeitstheorem.
Die im Buch erwähnte Software ist vergriffen und nicht mehr erhältlich.

  *Der Preis beinhaltet keine Versandpauschalen. Preisänderungen vorbehalten.