Rosemarie Rheinwald: Logik, Kausalität, Freiheit

Ausgewählte Aufsätze

Der Band versammelt ausgewählte Arbeiten der Philosophin Rosemarie Rheinwald (1948-2009). Der Titel Logik, Kausalität, Freiheit deutet das breite Themenspektrum an: Es reicht von der Achilles-Paradoxie bis zum Problem der Willensfreiheit. Rheinwald wandte sich vorzugsweise schwierigen und grundlegenden Problemen zu: den logischen und semantischen Paradoxien, den Rätseln des induktiven Schließens und der Natur der Kausalität. Zu den frühen Forschungsinteressen in der Philosophie der Mathematik, der Logik und der Wissenschaftstheorie kamen im Laufe der Jahre Interessen in der Philosophie des Geistes, der Erkenntnistheorie und der Metaphysik hinzu. Jedem Aufsatz dieser Sammlung wurde eine kleine Einleitung eines Philosophen vorangestellt, der Rosemarie Rheinwald kannte und mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit vertraut ist. Die Vorbemerkungen enthalten Hinweise zum Diskussionskontext und kritische Einwände ebenso wie persönliche Erinnerungen und Anmerkungen. Eine kommentierte Biblio - graphie am Ende des Bandes informiert über alle Veröffentlichungen – auch diejenigen, die nicht in diese Sammlung aufgenommen wurden. Möge dieser Band die Erinnerung an eine liebenswerte Persönlichkeit wach halten und zu der Auseinandersetzung mit einem eindrucksvollen Werk anregen.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.