Die Vielfalt der Erkenntnis

Eine Analyse des kognitiven Werts der Literatur

Series: 

Eine Grundmotivation, sich mit fiktionaler Literatur zu beschäftigen, liegt in ihrer Fähigkeit, uns Lebenswahrheiten zu vermitteln, die Welt aus einer anderen Perspektive zu zeigen und unseren Erfahrungshorizont zu erweitern. In all diesen Fällen handelt es sich um Metaphern, die auf die kognitive Relevanz unserer Auseinandersetzung mit literarischen Werken hinweisen. Die Erklärung dieser Metaphern kann nicht nur unsere Beschäftigung mit fiktionaler Literatur, sondern auch den Begriff der Erkenntnis und seine Vielfalt erhellen. In diesem Buch wird eine akkurate Analyse des kognitiven Werts fiktionaler Literatur unternommen. Neben der Vermittlung von Wahrheiten und propositionalem Wissen steht im Mittelpunkt des Buches die Untersuchung von Erkenntnisformen, welchen bislang eher wenig Aufmerksamkeit zuteil wurde. Vor diesem Hintergrund werden perspektivische, phänomenale, empathische und ethische Erkenntnisse in Betracht gezogen. Es sind insbesondere die letztgenannten Erkenntnisformen diejenigen, die für die Literatur kennzeichnend sind und die es uns ermöglichen, über uns selbst hinauszuschauen und unsere Existenz in verschiedener Form zu bereichern.
One basic motivation for dealing with fictional literature is its ability to convey life truths to us, to show the world from a different perspective and to broaden our horizon of experience. In all these cases, these are metaphors that point to the cognitive relevance of our engagement with literary works. The explanation of these metaphors can illuminate not only our preoccupation with fictional literature, but also the concept of cognition and its diversity. This book undertakes an accurate analysis of the cognitive value of fiction. In addition to the mediation of truths and propositional knowledge, the book focuses on the investigation of forms of cognition that have so far received little attention. Against this background, perspective, phenomenal, empathic and ethical insights are considered. It is especially the latter forms of knowledge that are characteristic of literature and enable us to look beyond ourselves and enrich our existence in various ways.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.